mal ne Frage zu Fencheltee

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Flummi, 27. Mai 2005.

  1. Hallo,

    mir ist grad noch was eingefallen..meine Mutter löchert mich immer daß sie mir früher Fencheltee zum Trinken zwischen den Mahlzeiten gegeben hat.Ab wann kann man das machen oder ist das überhaupt nötig oder gar falsch???
    Unser Kleiner ist 10 wochen alt und bis auf die Spuckerei eigentlich ganz fidel.Hin und wieder ein paar Blähungen... Er ist nur halt ein kleiner Schluckspecht 8)
    Bis jetzt hat er noch nichts gekriegt an Teefläschchen.

    Schönes sonniges wochenende!!
    Nadine
     
  2. Ich habe meiner Kleinen von Anfang an verdünnten Fencheltee gegeben, da sie zu Blähungen neigte und sie hatte keine Probleme damit. Jetzt im Sommer kann ein bischen zusätzliche Flüssigkeit nicht schädlich sein.
     
  3. Hallo!

    Das kannst Du bereits ab der 1. Woche machen.

    Ob es unbedingt nötig ist, glaub ich jetzt nicht. Aber im Sommer ist ein bisserl zusätzliche Flüssigkeit vielleicht wirklich nicht schlecht.

    Lieben Gruß
    Sandy
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo nadine,

    normalerweise reicht die flüssigkeit vom stillen / flaschen aus. jetzt wo es so heiß ist, kannst du zwischendurch aber zusätzlich flüssigkeit anbieten. das muss kein tee sein ;-) abgekochtes wasser tut es da auch.
    wichtig ist, dass tee nicht mehr als 200ml täglich gegeben werden sollte (ist ja auch arznei).
    http://www.babyernaehrung.de/getraenke.htm

    liebe grüße
    kim
     
  5. Hallo Nadine,

    wir haben es auch von Anfang an gegeben. War eine Empfehlung vom KH.
    Keine Muss, nur damit sich die kleinen an den "Geschmack" gewöhnen, falls sie mal krank sind o.ä.

    Heute ist es ganz praktisch, da sie Wasser mit oder ohne Fencheltee trinken und keinen Saft hinzufügen müssen.

    Liebe Grüsse
    Nicole
     
  6. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Kilian reichte Anfangs die Milch aus, seit er vor 2 Monaten das erste Mal richtig mit Fieber krank war , trinkt er auch Fencheltee. Sobald ihm zu warm wird trinkt er gern ein paar Schlucke auf Zimmertemperatur.

    Es gibt den Tee schon ab Baby´s 1. Woche. Ich brühe immer mit ca. 200-250ml Wasser auf, dann ist er etwas dünner und lasse auch nur ganz kurz ziehen. Eigentlich ist es dann Wasser mit etwas Geschmack. Bei diesen temperaturen würd ich es ruhig anbieten.

    wippi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...