Mäuse, was kann man dagegen tun?

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von Saso, 14. August 2006.

  1. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    Hallo zusammen,
    wir wohnen in einem alten Fachwerkhaus, welches wir seit einigen Jahren umbauen.
    Nun haben wir von Anfang an das Problem wenn es draußen kälter wird kommen die Mäuse.:entsetzt:
    Sie haben bei uns ein leichtes Spiel da wir noch alte Lehmschlagwände und teilw. noch Holzfußboden haben (etwa zur Hälfte im Erdgeschoß noch nicht ausbetoniert, sprich den blanken Erdboden unter den Holzdielen).
    Außen sind wir grad am verklinkern, zwei 2 Wände sind fertig, der Rest wird wohl dieses Jahr beendet.
    Kennt ihr ein paar Tips wie sie dem Haus allgemein fernbleiben? (Bitte sagt jetzt nicht eine Katze, bekomme ich meinen Mann absolut nicht zu)

    Im Moment werden alle Löcher die wir finden mit Bauschaum ausgefüllt und wenn sie sich tatsächlich durchknabbern mit Lebend- und anderen Fallen gefangen.
    Ich möchte diese Biester aber nicht weiter im Haus haben.:kaese:

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Mäuse, was kann man dagegen tun?

    Hallo Melanie,
    ausser Katzen fällt mir auch nichts ein ! Oder eben die Fallen, allerdings finde ich das ja ganz furchtbar :entsetzt: !

    :winke:
    Tami
     
  3. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Mäuse, was kann man dagegen tun?

    Danke.
    Eben ich kann die Viechers, obwohl ich sie nicht leiden kann, auch nicht in der Falle sehen.
    Ich hoffe es hat noch jemand einen nicht so makaberen Tip für mich.
     
  4. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Mäuse, was kann man dagegen tun?

    Wir wohnen auf dem Land und ringsrum sind Felder. Deshalb hatten auch wir schon das Problem mit den Mäusen. Mittlerweile haben wir alle Schlupflöcher abgedichtet.
    Aber ich vermute es hilft nur eine Falle.

    Wir haben fast alles ausprobiert.
    Lebendfallen helfen nicht wirklich. Wir haben zumindest nie eine Maus damit gefangen.
    Mit der guten alten Falle sind wir am besten zurecht gekommen. Entfernen mußte die tote Maus immer mein Mann, weil ich das auch nicht sehen kann, geschweige denn entfernen.
    Bester Köder ist Speck! Käse war nicht so beliebt.

    Gift würde ich jetzt auch nicht nehmen, weil es langsam wirkt. D.h. die Maus frißt es, kriecht in ihr Versteck und stirbt dort. Und irgendwann fängt's an zu stinken...

    Also ich denke es wird auf die altbewährte Mausefalle rauslaufen wenn Du wirklich Erfolg haben willst.

    Viel Glück bei der Jagd
    Steffi
     
  5. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mäuse, was kann man dagegen tun?

    Hallo :winke:
    Es gibt ja auch Lebendfallen, das Problem wird sein, wohin/wie weit weg willst du die gefangenen Mäuse bringen, damit sie nicht wieder reinkommen. Ausserdem werden sie sich so schnell vermehren, dass man vermutlich kaum nachkommt.
    Meine Arbeitskollegin hat mit so einer Falle mal die Maus in ihrer Abstellkammer gefangen, aber sie wohnte in einer Mietwohnung, da ist das Risiko gering, dass wieder eine reinkommt.

    LG
    Heike
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Mäuse, was kann man dagegen tun?

    Huhu,

    Lebendfalle mit Schokolade oder Nutella mit Cornflakes klappt gut.

    Allerdings werden die Mäuse bis ihr fertig seit mit dem Umbau immer wieder kommen.Danach zwar auch noch ne zeitlang, aber nur solange bis sie kein Schlupfloch mehr ins Haus finden.

    Lg,
    Michaela
     
  7. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    AW: Mäuse, was kann man dagegen tun?

    Oh das Problem hatten wir früher auch immer, auch altes Fachwerkhaus ist ja perfekt für kleine Mäuse...Am besten hilft wirklich Schokolade! Damit hatte ich eine Maus innerhalb einer halben std in der falle sitzen.
    Wir haben es auch mal mit Gift versucht aber das ist nicht wirklich schön, vor allem nicht wenn sie in irgendwelchen Ritzen dann verwesen :wuerg:
    Viel Glück beim loswerden der Mäuse.

    Lg Svenja
     
  8. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Mäuse, was kann man dagegen tun?

    Dann werden wir scheinbar nicht ums abmurksen drum herum kommen.
    Danke trotzdem für eure Tips.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. mäuse im holzboden

    ,
  2. Mäuse unter dem holzboden

Die Seite wird geladen...