Maderschutz und Schildläuse ......

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Schnäuzelchen, 5. September 2005.

  1. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ..... haben nix miteinander zu tun. Das weiss ich auch ;-).
    Trotzdem, beschäftigt mich beides und ich bin neuguerig auf euern Rat und eure Erfahrungen :prima:
    Schildläuse:
    das sind diese Mistviecher, die meine Monstera bevölkern und seit Jahren immer wieder auftauchen, alles zukleben, inkl. Teppich und Schreibtisch und gegen die ich bis jetzt noch keine endgültige Lösung gefunden habe. Das Giftzeug vom Gartencenter wirkt zwar immer ganz gut, aber mit blumenerde-mampfendem Quietschie, bin ich eher für einen Kleinkind-verträglichen Lauskiller.
    Wer hat einen Tipp ??? (Mit Spüliwasser habe ich schon abgerieben, nach ein paar Tagen sind sie wieder da...)
    Maderschutz:
    Nun sind kabelschmatzende Mader auch bis in unsere Strasse vorgedrungen :bravo: Bevor wir eine Menge Geld für nicht-funktionierende Einbauten ausgeben, frage ich euch - welchen Maderschutz habt ihr, funktioniert das auch ?
    Hach, und wenn wir das geklärt haben, wäre es das auch bis zur alljährlichen Frage: "was schenke ich meinem Schwiegervater zu Weihnachten?" :bissig:
    Danke euch allen für jeden Tipp
    LG Schnäuzelchen
     
  2. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    Hallo,
    was die läuse betrifft kann ich Dir leider nicht helfen.
    Aberum den Mader von Eurem Auto fern zu halten kann ich nur ein Stück Maschendrahtzaun empfehlen. Wir haben hier in er Gegend auch viel mit Madern zu Kämpfen, aber seitdem wir den zaun unterm Auto haben ist bei uns Ruhe.
    Ich hoffe ich konnte Dir Helfen, aber vielleicht kommen ja noch andere Tips?
     
  3. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Hi Melanie,
    Danke für den Tipp ! Die Idee ist gut - nur fürchte ich wird mein Mann an der Durchführung verzweifeln.... wir wohnen in einer Hauptdurchfahrtsstrasse ohne festen Parkplatz. Wir kreisen idR 5 min um dann irgendwo im Halteverbot zu parken, jeden Tag wo anders - mein Männe ist eh schon abgenervt :nix: Ich schlage es ihm mal vor, denn kostengünstiger wird es kaum werden
    LG Cordula
     
  4. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.164
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ein Tip gegen die Läuse
    ca. 10 Tropfen Lavendelöl in 1 ltr. Wasser in eine Sprühflasche ( vor Gebrauch gut durchschütteln ) konsequent - am Anfang täglich - einsprühen. Es dauert zwar eine Weile, aber ich hab meine große Palme lausfrei gekriegt.

    lg
     
  5. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    uiii - das versuche ich mal ! Lavendelöl habe ich zuhause.
    DANKE :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...