Kostengünstiger Wochenplan - Bitte Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von wikema, 30. September 2005.

  1. Hallo ihr Lieben!

    Morgen steht bei uns der große Wochenendeinkauf an.
    Im nächsten Monat wird´s aufgrund einiger blöder Zufälle (Lohnsteuerklasse vom AG falsch angegeben, Ärger mit der Telekom ...) finanziell echt knapp.
    Könnt ihr mir ein paar Vorschläge für billige Mittag- bzw. Abendessen machen?
    Wäre echt lieb!

    Bussi,
    Nicole
     
  2. Hallo,

    da fällt mir doch spontan mein Lieblingsnudelgericht ein. Das ist lecker, super einfach zu kochen und billig.

    Du brauchst:
    Nudeln (egal welche)
    Tomaten
    Mozarella
    Öl (evt. Knoblauchöl)
    Pfeffer und Salz
    Du kochst die Nudeln, wie gewohnt. Schneidest die Tomaten und den Käse in kleine Stücke. Wenn die Nudeln fertig sind, abgiessen und zurück in den Topf schütten, dann einen sehr guten Schluck Öl drauf mit Pfeffer uns Salz abschmeckten. Die Nudeln auf den Teller Tomate/Käse drauf und fertig!

    Mach ruhig ein bisschen mehr, wir essen es am nächsten Tag kalt, sozusagen als Salat.
    ich hoffe ich konnte helfen,
    Bettina
     
  3. Dankeschön, klingt lecker!!
    Werd gleich meinen Einkaufszettel ergänzen!
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.754
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Friedberg
    Schau doch mal bei www.chefkoch.de, die haben auch eine Rubrik mit kostengünstigen Rezepten! Oder geh' mal hier über die Suche, ich meine, das Thema gab es schon mal.

    LG, Bella :blume:
     
  5. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Was fällt mir da ein: simple Rezepte wie Pellkartoffeln und Quark oder Kartoffeln, Gurkensalat und Ei oder Spagetti mit Pesto oder Kartoffeln, Spinat und Ei oder Kartoffelsuppe oder Katoffelbrei und Röster, Gnochi und Soße oder nur Salbeibutter, Kürbissuppe (Kürbis gibt es jetzt sehr günstig z.B. bei Aldi), Kürbisgnochi ....

    Liebe Grüße
     
  6. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Arme Ritter!!

    Weißbrot in Eiermilch einweichen und dann Panieren in der Pfanne braten und dann mit Zucker und Zimt bestreuen, evtl Apfelmus dazu!

    Legga! Und auch super um trockengewordenes Weißbrot zu verwerten, geht aber auch mit frischerem!
     
  7. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bratkartoffeln mit Würstchen und Käse oder mit Ei. Alternativ kannst Du statt Würstchen Schinken- oder Salamireste nehmen und Käse, der nicht mehr "schön" genug fürs Brot ist. Und wenn die Eier morgen ablaufen sollten: einfach auch noch reintun.
    Schmeckt auch gut.

    Oder Eintopf mit Kartoffeln, Mais und Karotten (da kannst Du auch noch Würstchen reintun oder Backerbsen drüberstreuen). Und dazu brauchst Du nur die Kraftboullion von Knorr. Fertig.

    Beides einfach aber legger. Guten Hunger und liebe Grüße
     
  8. Karfiol mit Brösel und Butter, Spinatpalatschinken, Hascheenudeln (Zwiebel anrösten, Hackfleisch dazu, mit Mehl etwas stauben, mit Senf-Supennwürze-Petersilie würzen, schaut zwar komisch aus, schmeckt aber lecker), Kartoffelauflauf, hm, jetzt fällt mir auf die Schnelle auch nichts mehr ein!

    LG

    Bettina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...