Kennt das jemand?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nats, 3. November 2005.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich bin gerade angerufen worden und wurde gefragt, ob ich gerne Produkte testen mag. Ich würde ein Paket bekommen, welches einen Inhalt von ca 60 € hat, aber ich müsse nur 19€ bezahlen. Als Gegenleistung müsse ich einen Fragebogen ausfüllen zu diesen Produkten....

    Kennt das jemand? Sie haben mir eine Hompage genannt institut-forschung mit dem üblichen davor und com dahinter.

    Ich bin in Versuchung das zu tun. Was meint ihr?

    LG
     
  2. Um welche Art Produkte handelt es sich denn?
     
  3. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    hallo,

    ich halte es für einen unseriösen trick, um produkte um 19,-- zu verkaufen. würde ich nie tun.

    wenn eine firma marktforschung durchführt, stellt sie die produkte kostenlos zur verfügung. was anderes habe ich in meinen 20 jahren erfahrung in werbung und marketing noch nie erlebt.

    liebe gruesse
    riccarda
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Um alles rund um den Haushalt, Körperpflege, Essen....
    Sie würden sämtliche Marken vertreten und ich würde die Produkte passent zu meinen Angaben zum Haushalt bekommen...
     
  5. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu!

    Ich mache dabei auch mit schon seid fast einem Halben jahr. Leider muß ich feststellen das doch auch viel krims krams in den Paketen sind. Eigentlich nicht wirklich was brauchbares..... Die seite lautet; www.ifpf.de Schau mal nach und les dich schlau....

    Lg
    Sandra
    Ps: Ich würds nicht wieder tun :-(
     
  6. Das ist jetzt halt die Frage, wie die Produktaufteilung ist. Wenn es Euch a) nicht schmeckt, ihr b) von der Körperpflege Pickel bekommt und c) die Putzmittel Mist sind, hast Du ne Menge Geld zum Fenster rausgeworfen. Im übrigen denke ich da wie Riccarda und halte es für einen Trick. Außerdem wirst Du, wenn Du annimmst, den Rest Deiner Jahre mit Werbung zugemüllt, da bin ich mir sicher.
     
  7. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hi,
    also das sagt mir nix.
    ich hab mal testkäufe und friseurbesuche gemacth für ein marktforschungsinstitut.
    da hast dann auch nen bogen vorher zugeschickt bekommen und hast die entspr. rechnung dann hingeschickt u die kohle überwiesen bekommen+etwas zusätzlich für auslagen ie fahrtkosten etc.

    die haben dann immer vorher angerufen und gefragt, ob ich das machen möchte oder nicht, und wenn ja, dann siehe oben...

    lg,
     
  8. Im Unterschied zu Nataschas Anbieter waren bei Dir die Produkte aber offensichtlich kostenlos, abgesehen von den Versandkosten. Oder sind die so hoch?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...