Ist das Rechttens ?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Italia, 13. April 2006.

  1. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    Ich wollte euch mal was fragen:
    Mein GG hat vor genau 14 Tagen ein PC verkauft..
    Nun gestern kommt die Käuferin an und möchte den PC zurück geben weil sie was anderes wollte.
    Sie ist der Meinung im Recht zu sein und da Sie die 14 Tage einhält und will davon Gebrauch machen.
    Sie hat alles benutzt und auch sachen auf dem PC installiert.
    Sie hat sogar ne CD von Windos :???: installiert wo man sich Registrieren muß ,was völlig überflüssig gewesen ist. Also ihr Name ist auf dem Rechner drauf.
    Sie möchte den Kompletten Preis zurück.

    Naja sie meint sie käme nicht in netzt,ich glaube der wahre Grund liegt woanders..und sie sucht nur nach Ausreden..Dauert jetzt zu lange um die alle aufzuzählen :-?

    Wisst ihr wie das Rechtlich ist?
     
  2. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Ist das Rechttens ?

    Kommt auf die AGB an, die Ihr habt. Standard ist das nicht. Die ersten sechs Monate müsst Ihr reparieren bzw. Umtauschen, wenn was defekt ist. Die nächsten sechs Monate muss der Kunde nachweisen, dass Fehler schon von Anfang an da war...
    14 Tage Rücktrittsrecht gilt m.W. für Haustürgeschäfte.
    Bei Versandgeschäft gilt es auch nur, wenn Ware unbenutzt ist - in diesem Fall nichts installiert...
     
  3. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist das Rechttens ?

    Hallo

    Es ist nix defekt ..der PC ist völlig in ordnung...

    Sie möchte halt was anderes...das fällt ihr nach 14 Tagen ein...
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Ist das Rechttens ?

    Ob es bei PCs nochmal speziell ist, weiß ich nicht. Aber normalerweise darf man binnen 14 Tagen bei Nichtgefallen etwas umtauschen - allerdings muß die Ware eindeutig unbenutzt und inkl. Originalverpackung zurückgegeben werden. Nur dann wird auch der Kaufpreis erstattet.

    Jeder Umtausch nach der 14-Tages-Frist nur bei Reklamation und dann auch nur gegen gleiche Ware (wenn noch erhältlich) bzw. Gutschrift.

    Da die Ware eindeutig benutzt ist, müßt Ihr sie meines Erachtens nicht zurück nehmen. Ich kann mir ja auch keine Jeans kaufen, sie zwei Wochen spazierentragen und mir dann einfallen lassen, daß ich doch lieber nen Bikini hätte! *Vogelzeig*

    Toitoitoi
     
  5. AW: Ist das Rechttens ?

    und wenn ihr aus kulanz aber halt kein geld nur andere ware also gutschein... oder dein mann geht dort hin und richtet das internet ein so aus kulanz...

    leider kann ich da nicht wirklich weiterhelfen
     
  6. AW: Ist das Rechttens ?

    Aber das ist doch ein Privatkauf, hat sie da Rückgaberecht???
     
  7. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist das Rechttens ?


    Hi

    Nein das ist kein Privatverkauf mein Mann hat ein Gewerbe dafür...
     
  8. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist das Rechttens ?

    Tja mein Mann wollte ja alles machen ..sie hätte nur ein Kabel kaufen müssen..

    Das wollte sie nicht..daher ist der PC nicht brauchbar für Sie :piebts:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...