Homoöpathische Schmerzlinderung und Notfalltropfen

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Nadine, 12. August 2005.

  1. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ... während der Geburt einsetzen???

    Ich habe gelesen, daß man während der Geburt Notfalltropfen (Bachblüten) gut einsetzen könnte und die Homoöpathie auch gute Erfolge erzielt hat!!

    Und da bei uns eine Hausgeburt ansteht und wir keine PDA zur Verfügung haben, habe ich natürlich großes Intesse an diesem Thema...
    ...kann mir dazu jemand etwas sagen???? Kennt sich jemand von Euch damit aus???

    ...werde jetzt mal ne Runde google... :weghier:

    Tscvhüß :winke: und Danke
     
  2. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Liebe Nadine,
    Bachblüten Notfalltrpfen sind mit Sicherheit eine gute Möglichkeit bei sämtlichen traumatischen Situationen, auch bei Kindern nach Sturz gut anzuwenden. In der Homöopathie gibt es einige Mittel die unter der Geburt Anwendung finden, Deine Hebamme hat vielleicht eine Auswahl dabei? Dir alles Gute und eine schöne Geburt!
    LG
    Mana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...