Hedeweggen----Hiiiilfe!

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Onni, 28. Januar 2005.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    DRINGEND gesucht...Rezept für Hedeweggen :prima: Wäre supi wenn jemand das hat!!
     
  2. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.517
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Hedeweggen----Hiiiilfe!

    Nie gehört, sorry. Wenn ich jetzt nich gegoogelt hätte, wüßt ich gar nicht dass das so ne Art Rosinenbrötchen sind mit Zitronat. Wie weiß ich natürlich auch nicht!

    LG Conny

    P.S: soll ne norddeutsche Spezialität sein
     
  3. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    AW: Hedeweggen----Hiiiilfe!

    Noch nie gehört.:-?

    http://www.backen-abc.de/Lexikon/H/h.html

    Auch die wissen anscheinend nicht viel darüber.

    Mach einfach einen süßen Hefeteig, mehr Fett, Rosienen und Zitronat dazu.
    Dann die Dinger wie Brötchen backen.
    So stell ich mir s vor.

    Vielleicht weiß jemand darüber mehr.

    Grüßle Bruni
     
  4. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hedeweggen----Hiiiilfe!

    Echt? Das kennt ihr nicht??:verdutz: Hmmm...dann scheints ja wirklich was spezielles zu sein. Bei google hab ich nämlich auch nix gefunden.Vielleicht kommt ja jemand aus dem Norden Deutschlands und kann das in Erfahrung bringen :prima:
     
  5. AW: Hedeweggen----Hiiiilfe!

    Hallo

    :piebts: ... sorry aber das Ihr unter "Hedeweggen" ned fündig werdet .... ist vollkommen normal da sie so nur im Raum Bremen heissen ... gänginger sind sie allerdings als Hedwigs..


    [font=Optima,Optima]oh lecker hedeweggen [/font]
    [font=Optima,Optima](Hedwig ..nein nicht der name ..stammt von = Hede Weggen = helle weissbrötchen = heisswecken) ... könnt ich mal wieder machen ....

    Zum Mittagessen einen Hedwig in den Suppenteller, oben einen tiefen Deckel heraus schneiden, die entstandene Höhlung mit einem Stück Butter füllen und viel Zimt und Zucker darüber streuen. Deckel wieder draufgesetzen, gut angedrücken, und den Hedwig mit kochend heißer Milch übergiessen. Schön weich geworden, mit dem Löffel immer ein Stück Hedwig abstechen und mit etwas Milch essen.

    [/font]JamJam ....

    Kram ... Such ..... Hier das Rezept


    Rezept Hedwigs


    [font=Optima,Optima]für etwa 15 Hedwigs: [/font]

    [font=Optima,Optima]1 Pfund Mehl [/font]
    [font=Optima,Optima]1 EL Zucker [/font]
    [font=Optima,Optima]2 Würfel Hefe[/font]
    [font=Optima,Optima]200 ml Milch[/font]
    [font=Optima,Optima]75g Butter[/font]
    [font=Optima,Optima]1 Prise Salz[/font]
    [font=Optima,Optima]200g Rosinen[/font]
    [font=Optima,Optima]175g Zitronat[/font]
    [font=Optima,Optima]etwas geriebene Zitronenschale[/font]
    [font=Optima,Optima]etwas Rosenwasser.[/font]

    [font=Optima,Optima]Zubereitung: [/font]
    [font=Optima,Optima]Aus einer Handvoll Mehl, dem Zucker, der zerbröckelten Hefe und 100 ml lauwarmer Milch wird ein Hefe-Vorteig angesetzt. Nachdem die Masse aufgegangen ist, werden die übrigen Zutaten dazu gegeben. Den Teig gut durchkneten und gehen lassen.[/font]
    [font=Optima,Optima][/font]
    [font=Optima,Optima]Den Teig zu einer runden Brötchenform ausformen und noch einmal 5-10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen 15 bis 20 Minuten bei 220 Grad gebacken. Umluft 180 - 200 Grad

    [/font]
    In diesem Sinne
    Gutes gelingen und danke fürs erinnern :)
    LG
     
    #5 -stöpsel-, 28. Januar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Januar 2005
  6. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    AW: Hedeweggen----Hiiiilfe!

    Ein fürchterliches Posting :-D

    Ich lese immer:

    Heeeedwig..........Hilfe!!!!

    Aber die Hedeweggen würden mir auch schmecken denke ich *schleck*

    Liebe Grüße von
     
  7. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hedeweggen----Hiiiilfe!

    Boah Ina, ich könnt dich knutschen :bravo: Das ist super lieb von dir, vielen Dank!!!!!!
    Und hier für alle Leckermäuler mal ein Bild ;-) Man muß nur wissen unter welchem Namen man suchen muß *hihi*

    [​IMG]
     
    #7 Onni, 28. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2005
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Hedeweggen----Hiiiilfe!

    Juhu,

    also Fabienne macht gerade beim Anblick des Fotos: Njamnjam :verdutz:

    Da muss ich jetzt wohl mal in die Küche und backen*hoffentlichsindallezutatenda*.Fabienne ist ja wieder krank und da muss man sie schon zum essen locken.

    Gruss
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. rezept heeteweggen

    ,
  2. hedeweggen zutaten

    ,
  3. hedeweggen

Die Seite wird geladen...