Grünkernsuppe mit Gemüse (Reduktionskost oder auch nicht)

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Melanie, 9. Februar 2004.

  1. Ich war ja letztes Jahr im Mai in Mutter-Kind-Kur und habe dort auch an Kochkurzabenden teilgenommen. Eigentlich eher Reduktionskost, die Rezepte sind aber alle so super lecker

    4 EL geschroteter Grünkern im Topf leicht anrösten
    1 l Gemüsebrühe zugeben. 5 Minuten kochen
    200 g Broccolieröschen zugeben
    200 g Möhren in Scheiben zugeben. Weitere 5 Minuten garen.

    In einem kleinen Topf
    2 Zwiebeln würfeln
    200 g Champignons in Scheiben in 5 g Butter andünsten
    und zur Suppe geben

    Mit 2 EL Sahne, Kräutersalz und frischen Kräutern abschmecken.
    Vielleicht Brötchen, Baguette oder Toast dazu.
    Es sättigt

    Wenn es keine Reduktionskost sein soll, einfach den ganzen Becher Sahne dazugeben.

    Mein Mann mag eigentlich keine Suppe, aber diese ißt er sehr gerne.
    Auf Anfrage habe ich noch ein paar andere Rezepte zB von Vollkornwaffeln, Pizza mit Weizenwollkornteig, Salate, Nachspeisen und ganz lecker Milchbrötchen mit verschiedenen Aufstrichen. Alles Reduktionskost, aber lecker
     
  2. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Melanie,

    ich melde mich direkt mal wegen der "Milchbrötchen mit verschiedenen Aufstrichen". Könntest du diese Rezepte bitte auch noch "reinstellen".

    Grünkernsuppe wird baldigst ausprobiert,

    tschüss,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...