Gitarristen unter euch?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von jaci, 14. August 2005.

  1. jaci

    jaci Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    BaWü
    Hallo in die Runde...

    ich möchte mir eine Gitarre zulegen...hab durch Zufall jemanden in einem Instrumenten-Forum kennengelernt, der für mich 2 Gitarren ausgesucht hat (er hat Beziehungen) und sie mir jetzt zu einem fairen Preis verkaufen würde...
    Leider kann ich mir die Gitarre nicht selbst anschauen, weil das einfach zu weit weg ist...

    Jetzt hab ich mal ne Frage an diejenigen unter euch, die sich damit auskennen!
    Es handelt sich um eine ariana by aria (modell g 15)
    Sagt mir jetzt so gar nichts...
    Kennt sich da jemand genauer aus, ist das eine "gute" Marke...? Durch Googlen find ich jetzt nicht wirklich was darüber (mir fehlt aber auch die Zeit..)

    Bilder wurden mir auch geschickt, ich stell sie mal eben ein...

    Hoffe hier findet sich jemand der Ahnung hat - wäre sehr dankbar!
     

    Anhänge:

    #1 jaci, 14. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2005
  2. kleiner hase

    kleiner hase Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    huhu,
    nein ich bin selbst zwar keine gitaristin ;-) ABER ich finde entscheidend welchen zweck die gitarre erfüllen soll. bist du anfängerin? was soll die gitarre denn kosten? wenn sie eher teuer ist, würde ich sie nicht ungesehen kaufen (nehmen mal an, ist ne gebrauchte, oder?) und auch wenn du sie anschaust jemand mitnehmen der ahnung hat. und sich das teil mal anschaut und auch mal spielt.

    falls du anfängerin bist würde ich an deiner stelle erstmal ne billigere kaufen für den anfang und später ne bessere denn es ist ja auch entscheidend ob du den klang magst etc.

    das ist das was mir dazu einfällt!

    liebe grüße
     
  3. jaci

    jaci Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    BaWü
    Vielen Dank!

    Hinfahren geht auf gar keinen Fall...;)
    Hmm, also Anfängerin bin ich...öhm...jein! Ich hab als Jugendliche schon mal Gitarre gespielt, mehr oder weniger...
    Leider war ich damals einfach zu faul und hatte andere Dnge im Kopf :-D aber jetzt will ich es nochmal anpacken :)

    Mein Verkäufer hat mir einiges über die Gitarre erzählt und sie auch angespielt für mich, also ich hab da eigentlich weniger Bedenken, dass er mich übern Tisch ziehen will! Er verlangt 100€ inkl. Versandkosten! Eigentlich ein Schnäppchen!

    Bitte mehr Meinungen! :) :)

    LG
     
  4. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Hallo Jacqueline,

    Aria ist eine Marke, die klassische spanische Gitarren herstellt. Die Neupreise bewegen sich ab 300 Euro aufwärts, damit dürfte der Preis durchaus angebracht sein für ein Instrument in gutem Zustand.
    http://www.diegitarre.ch/preise/aria.htm

    Ich würde mir an Deiner Stelle einfach vorbehalten, das Instrument zurückzugeben, falls sie nicht in einem guten Zustand ist, aber anhand der Bilder scheint sie mir in einem sehr gepflegten Zustand zu sein.

    Ich würde sie wahrscheinlich nehmen zu dem Preis - ich brauche aber keine neue, ich müsste nur endlich meine ins Fachgeschäft bringen, damit wieder vernünftige Saiten drauf sind *g*

    Liebe Grüsse, ebenfalls Jacqueline
     
  5. Jea

    Jea

    Aria stellt gute Gitarren ´her-ansich.

    Kommt halt nur drauf an wofür du die haben möchtest.

    Aria sind Flamenco-Gitarren, die sich auch gut für Klassik eignen.

    So Akkordbegleitung klingt nicht so toll drauf finde ich.

    Da empfehle ich lieber Höfner.

    Lg,
    Jea
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo zusammen,

    also ich kenne Aria gut, hab selbser mal eine Zeit lang auf so einer gespielt.

    Das Problem bei allen Gitarren is nur einfach, dass es durchaus auch bei einer sonst guten Marke schlechte Instrumente geben kann. Holz ist eben ein Naturprodukt und kann sich auch nach dem Bau verändern.

    Behalte dir auf alle Fälle ein Rückgaberecht vor, wenn du dir das Instrument nicht ansehen kannst.

    Der Hals der Gitarre sollte gerade sein. Es gibt manchmal Instrumente, die durch falsche Lagerung oder Bespannung einen gebogenen Hals haben. Das ist nicht gut, da die Gitarre in den oberen Lagen nicht mehr gespielt werden kann, weil dann die Seiten zu weit vom Griffbrett weg sind.

    Ein ganz wichtiger Punkt ist auch die Bundreinheit. Normalerweise sind die Aria-Gitarren meis BUndrein, es gibt aber auch ausnahmen. Wenn du aber sowieso nur maximal in den ersten fünf Bünden spielst, dann ist das nicht soo schlimm.

    Ansonsten einfach der Tipp: Lass die Gitarre von jemandem ansehen, der Ahnung davon hat, es gibt so viele Dinge, auf die man auch bei einer günstigen Gitarre achten sollte.

    Allgemein gilt übrigens nicht, dass sich nfänger ein billiges Instrument zulegen sollten, denn diese sind oft schlecht verarbeitet und schwer zu spielen. Da kann einem schnell die Lust vergehen. Ein gutes Instrument klingt auch schon ganz anders und da macht es dann auch richtig Spaß, zu üben.

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  7. jaci

    jaci Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    BaWü
    Danke an alle, ihr habt mir sehr geholfen!

    Den Tipp mit dem Rückgaberecht...mensch, auf sowas komm ich doch wieder nicht...*argh*
    Das werd ich gleich mal fragen!
    Wenn das der Fall ist, dann denk ich, nehm ich sie, bin einfach hin und weg und schon ganz heiß drauf...;)

    LG
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.795
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich hatte mal eine Aria E-Gitarre und einen Aria E-Bass (*Rockerbrautichwar*) und fand beides sehr gut.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gitarre aria modell ariana E19/3

    ,
  2. Ariana aria

    ,
  3. ariana gitarre

    ,
  4. gitarre ariana
Die Seite wird geladen...