Gitarre

Mo-Ma

Mo-Ma

Chaosqueen
17. Juli 2014
3.138
999
113
Stuttgart
#1
Mein Herr Sohn redet seit Monaten davon, dass er gerne Gitarre spielen will.

Nun haben wir zwar eine, aber die dürfte so 50 Jahre alt sein und man kann sie nimmer stimmen und neue Saiten drauf wäre „Perlen vor die Säue“ wie mein Schwager sagt. Er meint auch, das kriegen wir nimmer zum klingen.

Und genau das ist’s, was ich will. Dass das Kind noch nicht richtig spielen lernen wird ist mir klar. Er ist ja gerade erst vier. Aber eine Gitarre, die nicht klingt wie Verkehrsunfall wäre schön.

Hat jemand eine, die er nimmer braucht? Gerne auch 1/2-Größe.

Moritz würde sich freuen!
 
Mo-Ma

Mo-Ma

Chaosqueen
17. Juli 2014
3.138
999
113
Stuttgart
#3
Das wird nicht klappen. Die muss schon so aussehen wie die seiner Lehrerin in der Rhythmik. Die wird heiß verehrt (was ich absolut nicht verstehe, das ist ne Hexe!).
Ich wollte schon mal ne Spielzeug-Gitarre anbringen. Pffffff