Feng Shui im Kinderzimmer

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonna, 28. Februar 2006.

  1. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo ihr Lieben!

    Hier sind doch sicher eine Menge Leute, die sich mit Feng Shui auskennen und die mir ein bißchen Rat geben können, worauf ich achten muss, wenn ich ein Kinderzimmer einrichte.
    Ich habe mich entschlossen, Injas Kinderzimmer neu zu machen. Da ist keine klare Linie drin und ich hätte es gerne in rosa oder/und rot :mrgreen: und überhaupt möchte ich es ausmisten und schöner gestalten!

    Wie sollte das Bett stehen in Bezug auf Fenster, Tür, Himmelsrichtung, Wasserleitungen etc?!?!
    Bzw wie sollte es auf keinen Fall stehen??? Injas Zimmer ist nämlich etwas größer als eine Streichholzschachtel und so ewig viele Möglichkeiten ergeben sich gar nicht :oops:

    Ich hoffe ja insgeheim auch darauf, dass Madame dann besser schläft. Das ist nämlich im Moment die größte Katastrophe und ich bin langsam echt verzweifelt. Ich möchte, dass sie endlich, endlich in ihrem eigenen Bett schläft. Meist kommt sie schon zwischen 22h und 23h zu uns und das ist mir echt einfach zu viel!

    Ich hoffe, ihr habt ein paar gute Tipps für mich! (gerne auch zur sonstigen Gestaltung ;o))

    LIeben Gruss
    Sonja
     
  2. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    AW: Feng Shui im Kinderzimmer

    Sry, hab keine Rat :nix: würde mich aber gern an die Frage dranhängen. Erm, außer natürlich rosa/rot, das würde bei uns nicht so ganz passen :heilisch:

    LG CAthy :blume:
     
  3. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Feng Shui im Kinderzimmer

    Sonja, ich hab von Feng Shui keine Ahnung, aber ich würde zum rosa/rot noch eine weitere, frischere Farbe kombinieren, z.b. Apfelgrün oder Dunkelgrün.

    Mehr Tips hab ich leider nicht, aber ich lese mal unauffällig mit ;)

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  4. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Feng Shui im Kinderzimmer

    Huhu,

    ich habe nicht wirklich die Ahnung, aber ich senfe trotzdem mal.

    Wenn Inja schlecht schläft, würde ich das Zimmer nicht rot streichen, höchstens in einem sehr hellen Rosaton. Oder in anderen Pastelltönen. Ich würde auch keine wilden Muster an die Wand malen.

    Das Bett sollte am besten nicht direkt zwischen Tür und Fenster sein. Steht es dort, schläft man mitten im Chi-Fluß und schläft somit unruhig und schlecht.

    Das Kopfende sollte sich direkt an einer durchgehenden Wand befinden. Sie kann dann beim Aufwachen auch direkt das ganze Zimmer sehen. Die Tür und das Fenster sollte auch möglichst weit weg vom Bett sein.

    Wie das mit den Himmelsrichtungen aussieht, weiß ich auch nicht so genau. Ich habe das so verstanden, daß es nicht DIE optimale Himmelsrichtung gibt, sondern das vom jeweiligen Typ Mensch abhängt.

    Ansonsten würde ich das Zimmer vorm Schlafengehen immer aufräumen.

    LG Steffi
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.270
    Zustimmungen:
    402
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Dahoam
    AW: Feng Shui im Kinderzimmer

    Ich habe mir das Buch Feng Shui für Kinder, hier im Forum von Goldflitter gekauft, leider habe ich noch nicht richtig reingeschaut:heilisch:

    Aber Laras Zimmer ist rosa, da kannst du gerne mal gucken unter Meine Familie und ich!

    Wenn ich mehr Infos nach lesen des Buches habe, melde ich mich, kann aber dauern:nix:

    LG
    Su
     
  6. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Feng Shui im Kinderzimmer

    Hallo Sonna,

    ich bin jetz nicht so der Feng Shui Experte, aber ich habe überall so Feng Shui Kristalle aufgehängt. Die bündeln die Energie und beeinflussen so die Raumatmosphäre positiv. Ich finde sie einfach nur schön, deswegen hab ich sie aufgehängt :)

    Ansonsten hab ich mal was zu den Farben rausgesucht:

    Warme Farben wirken anregend:
    Rot – hat eine belebende, aktivierende Wirkung.
    Orange – wirkt aufmunternd und ebenfalls anregend.
    Gelb – ist die fröhlichste Farbe und stimmt heiter.

    Kalte Farben wirken beruhigend:
    Grün – wirkt ausgleichend und beruhigt.
    Blau – ist ebenfalls eine „Entspannungsfarbe“ und soll gut fürs Einschlafen sein.
    Violett – hat einen dämpfenden Einfluss und wirkt entspannend.

    Und hier noch was zu Feng Shui im Kinderzimmer:
    Der Raum sollte möglichst rechteckig oder quadratisch sein.
    Der Raum sollte groß genug sein, damit sich das Kind frei entfalten und entwickeln kann.
    Es sollte möglichst viel Tageslicht in den Raum kommen.
    Viele warme und behagliche Elemente sollten das Kinderzimmer gestalten. Viele weiche und kuschelige Stoffe strahlen auf das Baby Wärme und Geborgenheit ab.
    Schwere, wuchtige Möbelstücke sollten nicht direkt neben dem Babybett stehen. Jedoch sollten die Möbel so stabil sein, dass sie nicht von Ihrem Kind umgerissen werden können.
    Die Möbel sollten in hellen und warmen Tönen sein – vorzugsweise warme Holzfarben.
    Ein kräftiges Rot sollte vermieden werden, da es zum einen ihr Baby aggressiv stimmen und ggf. schlafstörend wirken könnte.
    Die Spielecke sollte in einem hellen Bereich des Kinderzimmers liegen.
    Das Bett sollte weder unter einem Fenster, noch mit den Füßen zur Tür stehen.

    Vielleicht kannst Du ja was damit anfangen - und wenn du jemand zum streichen brauchst - ich helfe gerne! :)

    :bussi:
    Silke
     
  7. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Feng Shui im Kinderzimmer

    Hallo ihr Lieben,

    Danke für Eure Antworten!
    Also ok, das ROT ist abgehakt. Ich werde das Zimmer weiß streichen mit Farbakzenten in blau oder rosa....
    Das Problem ist, dass das Zimmer seeeehr klein ist. Momentan steht das Bett direkt wenn man reinkommt links, also mit dem Fussende zur Tür und mit dem Kopfende auch irgendwie schon fast wieder am Fenster :oops:
    Ich finde unseren WOhnungsgrundriss nicht, aber ich schätze mal, dass das Zimmer so etwas über 2x3 Meter hat.
    Ich werde auf jeden Fall das Bett umstellen und ruhige Farben wählen. Das Bett steht jetzt genau zwischen Tür und Bett, was ja scheinbar nicht so gut ist.
    Vielleicht schau ich auch einfach nochmal bei Amazon nach einem geeigneten Buch.

    Danke Euch schonmal!

    Silke, wo hast Du denn diese Kristalle her? Hab ich noch nie gehört.

    Liebe Grüße
    Sonja
     
  8. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Feng Shui im Kinderzimmer

    Huhu,

    die Kristalle bekommst Du überall - ich hab sie sogar hier bei Bijou Brigitte gesehen.
    Ich kann Dir aber auch gerne mal welche mitbringen, wenn Du möchtest.

    :bussi:
    Silke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kinderbett wasserleitung

    ,
  2. babybett nicht an wand mit Leitungen

    ,
  3. kinderzimmer welche himmelsrichtung babybett

    ,
  4. in welche himmelsrichtung babybett stellen?
Die Seite wird geladen...