Desinfektionsmittel bei Säuglingen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von pummelchen, 30. Januar 2006.

  1. Wenn sich ein Kleinkind in den Finger schneidet (z.b. mit scharfen papier) sollte man dann die Schnittstelle desinfizieren- wenn ja mit was?
     
  2. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Desinfektionsmittel bei Säuglingen

    Hallo,
    also ich habe mir eine Calendula Tinktur angeschafft, die man verdünnt ( ich nehme abgekochtes Wasser!) auftragen kann.Da sie rein Pflanzlich ist sie meiner Meinung nach auch bei kleinen Kindern nicht gefährlich. Wurde auch so in meinen Handbuch für Homöopathie bei Kindern beschrieben. Jod o.ä. würde ich nicht nehmen. Frag doch das nächste Mal Deinen KA oder einfach in der Apotheke. Gruß Minisister
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.706
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Desinfektionsmittel bei Säuglingen

    Hallo Pummelchen,
    Bei sauberen, kleinen Verletzungen würde ich kein Desinfektionsmittel nehmen - also bei der von Dir genannten Verletzungsart auch nicht. Anders sieht es mit verschmutzten, z.B. Schürfwunden am Knie vom Hinfallen, aus. Hier kann ich z.B. Octenisept Lösung empfehlen, das brennt nicht. Vorher aber bitte die Wunde mit sauberem Wasser auswaschen.
    Liebe Grüße, Anke

    PS: Auch in diesem Unterforum sind ein kleines "Hallo!" und ein kurzes Abschiedsgruß gern gesehen.
     
  4. AW: Desinfektionsmittel bei Säuglingen

    Sorry Florence und die anderen

    Entschuldigung,daß ich die normalen Umgangsformen nicht benützt habe- vor lauter Fragen und Besorgnis habe ich alles nur schnell, schnell gemacht

    Ich habe bei Schülke einmal wegen Octenisept nachgefragt (lt. Roter Liste nicht anwenden bei Kindern < 8 Jahre)

    vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie können Octenisept bedenkenlos zur Wunddesinfektion von Kindern, Säuglingen und Frühgeborenen einsetzen. Es gibt für diese Anwendung keine Altersbeschränkung.

    Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

    Freundliche Grüße
    Schülke & Mayr GmbH
    Produkt-/Anwendungsberatung


    gruß Pummelchen
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. welches desinfektionsmittel bei baby

    ,
  2. octenisept Anwendung bei babys

    ,
  3. octenisept bei babys

    ,
  4. octenisept bei säuglingen,
  5. octenisept bei baby,
  6. octenisept schnuller,
  7. schnuller mit octenisept,
  8. Desinfektionsmittel säuglinge,
  9. desinfektionsmittel säugling,
  10. octenisept bei kleinkindern
Die Seite wird geladen...