Denkt ihr um 15 Uhr an Melissa?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Brini, 28. Oktober 2005.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.789
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo zusammen,

    um 15 Uhr geh ich mit Melissa zum Doc :-(. Mein Mäusle hat am Samstag ein klitzekleines Pickelchen direkt unterm Nasenloch aufgekratzt. Und nun ist alles offen, die ganze Haut rund um das Nasenloch bis fast zur Oberlippe ist weg. Es tut ihr höllisch weh, sie hat noch Schnupfen dazu und nach dem Kindergarten Dreck drin.

    Am Mittwoch war in der Apo und hab ne Creme bekommen. Das hat zwar für einen Tag das weitere ausbreiten verhindert, doch nun breitet es sich weiter aus. Ich heule fast mit wenn sie Nase putzen muss, oder wenn ich es säubern muss. Ich hab irgendwie tierisch schiss vor dem Arztbesuch. Hab es jetzt auch nicht sauber gemacht nach dem Kiga, das überlass ich jetzt der Ärztin die es mit dem richtigen macht. Ich hoffe nur das meine süsse Maus nicht allzusehr leiden muss :-(


    Denkt ihr an uns und vorallem Melissa? Stephan kommt gleich heim, er kommt zur Unterstützung mit, die ich bestimmt brauchen kann.

    Grüssle Sabrina

    Hier noch ein Bild, allerdings schaut es total harmlos aus auf dem Foto

    [​IMG]
     
    #1 Brini, 28. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2006
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Ich denke an Euch. gute Besserung für die Maus :bussi:
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.706
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Brini, das ist höchstwahrscheinlich eine bakterielle Hautinfektion. Nichts richtig schlimmes, was mit der richtigen Creme in spätestens drei, vier Tagen ausgestanden ist. Allerdings solltest Du aufpassen, daß das Sekret von dort nicht überall hin verschmiert wird - es ist hochansteckend.
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. och, die arme süße.
    ich drück die daumen, dass es schnell weg geht und der arztbesuch nicht weh tut.
     
  5. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.582
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    Gute Besserung :winke:
     
  6. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    Auch ich wünsche der kleinen Maus Gute Besserung :ute:
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.964
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich wünsche auch eine gute Besserung...

    lg Alina
     
  8. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.789
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo zusammen,

    Danke für die Daumendrücker, hat leider nicht geholfen :-(.

    Der Arzt ist gegen Antibiotikum da Melissa zur zeit von einem Infekt zum nächsten kommt. Die Aussage fand ich eigentlich ganz ok,WAS es ist, hat er nicht rausgefunden, hat sich allerdings auch nicht die nötige Mühe gemacht (Abstrich ect)

    Wir bekamen eine Creme (Bepanthen Antiseptisch). Tja, Melissa war das WE beim Papa und wie hat er sie mir heute gebracht? Die Wunde ist um Daumennagel grösser geworden, reicht jetzt bis zur Wange, schaut schrecklich aus :heul:

    Morgen fahren wir gleich zur KIÄ und dann MUSS was passieren!!! Ich kann das nicht mehr länger mit anschauen. Sie tut mir so leid!

    @Florence

    Was für ne Creme bräuchten wir denn? Und wie meinst du das mit verschmieren? Es tut Melissa so weh, dass sie nicht dran fässt. Oder meinst du dass es beim schlafen auch "schmiert" via Kopfkissen? Oder wenn ich die Wunde reinige (haben Kochsalzlösung 0.9 % bekommen) und mit Wattestäbchen reinige ich die Wunde. Kann ich es so auch verschmieren, wobei ich pingelig genau darauf achte NUR die Wunde zu berühren??? Kannst du mir vielleicht bis morgen früh noch einen Tip geben was ich der Kiä sagen kann?

    Grüssle Sabrina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...