candidose

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von makay, 23. März 2005.

  1. Hallo,

    Amandas Pilz oder meinetwegen auch ein anderer hat sich bei mir eingeschlichen. Und weil es natürlich am Wochenende anfing und ich so hoffnungsvoll daran glaubte, es mit einer Salbe äußerlich wegkriegen zu können, hat es sich auch noch in die Blase eingeschlichen und nun sitze ich hier und jammere rum. Es tut sooooo weg, es juckt und brennt und ich mag nimmer.

    Zäpfchen und Kapseln und Salbe helfen bislang gar nicht, seit Montag nehme ich es ein (Cystosaar).
    Ich habe Angst vor Rezidiven und überhaupt..

    Kann ich dieses Pilzdilemma noch irgendwie natürlich eindämmen oder bekämpfen, Symptome lindern ???

    Süßes esse ich zur zeit überhaupt nicht.

    lg makay
     
  2. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Soweit ich mich erinnere sollen auch bestimmte Brotsorten gemieden werden, alle hellen Mehle aber warte mal ab ob das jemand bestätigt. Kann mich nurnoch dunkel daran erinnern das wärend der Ausbildung öffters gehört zu haben.

    Gute Besserung Kerstin
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    mach dich nicht zu verrückt, gib dem Medikament noch ein wenig Zeit und versuche Dein Immunsystem glücklich zu halten, mit ausreichend Schlaf, Bewegung an der frischen Luft und gesunder Ernährung. Wenn es sich bis Freitag nicht bessert, nochmal den Arzt aufsuchen, ich gehe aber davon aus, daß das Medikament bis morgen oder spätestens übermorgen anschlagen sollte. Rezidive gibt es nicht so häufig, deshalb erst mal entspannen und abwarten.
    Gute Besserung Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...