Brot und Brötchen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Maike*, 28. Juli 2004.

  1. Guten Morgen zusammen :winke: ,

    mein Kleiner knabbert mittlerweile richtig gut an seinen Keksen oder Reiswaffeln. Jetzt wollt ich als Zwischenmahlzeit nicht nur Obst geben, sondern auch gelegentlich etwas Butterbrot. :pfannkuc:
    Jetzt stellt sich mir die Frage was für ein Brot (aus welchem Getreide)? Und was soll ich mit der Kruste machen? ( Bei uns in der Nachbarschaft wurde vor kurzem ein Säugling etwa 7 Monate ins Krankenhaus gebracht - Brotkruste im Hals stecken geblieben) Daher bin ich ein bischen verunsichert was Brot bzw. Brotkruste betrifft.

    Was habt Ihr für Erfahrungen?? Oder kennt vieleicht jemand ein Brotrezept für die Brotbackmaschiene??? :koch:
     
  2. Hallo Maike!

    Ute empfiehlt, keine Brotkruste zu geben. Eben wegen der Gefahr des Erstickens. Und kein Körnerbrot!

    Mein Sohn kriegt als ein Stück Roggenmischbrot. Er verzieht dann immer das Gesicht, schmeckt ihm noch nicht so gut.

    Hast Du schonmal auf Utes Seite babyernaehrung.de nachgeschaut?

    Liebe Grüße, Andrea
     
  3. Hallo Andrea,

    danke schön auch für diese Antwort :bussi:

    Auf Ute's Seite habe ich schon gelesen und eben nur gefunden, das sie von Brotkrusten nicht begeistert ist und davon abrät. Aber über Brot allgemein hatte ich nichts gefunden.

    Wie gibst du Philip das Brot? Etwas angetostet, mit Butter, oder einfach nur so???? :koch:
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  5. Vielen lieben Dank Ute :bussi:
    Die Seite hab ich wohl irgendwie nicht gefunden. Aber du hast ja auch so viel Informationen auf deiner Hompage. Wirglich echt super wieviel Mühe du dir gamacht hast :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...