Brauche Hilfe-Kind ist nicht satt, will aber nicht essen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Minibi, 27. Juni 2004.

  1. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Liebe Mamis,
    ich bräuchte mal wieder einen Rat. Malte (7 Monate) macht mir immer noch Probleme mit dem essen. Sein Speiseplan sieht folgendermaßen aus:
    6.30 Stillen max. eine Brust, mehr mag er nicht
    bis 10.00 immer mal wieder saugen max 5 min.
    ca.12.00 je nach Sorte ein viertel bis ganzes Gläschen (Karotte z.B. mag er überhaupt nicht, sein Liebling ist Kürbis mit Butterkartoffeln)
    ca. 15.30 ein halbes Obst Getreide Gläschen oder beim selbstgemachten nicht mal ein Viertel.
    18.30 eine Viertel Portion Milchbrei (Miluvit mit)
    Hat dann aber noch Hunger, wie nachmittags auch und verlangt nach der Brust(dreht immer den Kopf zur Brust und schreit)
    er trinkt auch zwischen durch immer eine paar Züge.Ich wollte jetzt zwischendurch abstillen weil er nachts immer 4-6x kommt zu trinken (trinkt sich aber nicht satt, weil er einschläft).Eine Milchflasche mit Folgemilch (habe Aptamil1 versucht) nimmt er überhaupt nicht. Ich möchte endlich daß er satt ist weiß aber nicht was ich machen soll.
    Vom Gewicht mache ich mir eigentlich keine Sorgen er ist ca. 75cm groß und wiegt knapp 9 kg.
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    er holt sich in kurzen Abständen viele Mahlzeiten - und da du auch nachts regelmäßig stilltst bekommt er offensichtlich alles was er braucht.

    Mit 7 Monaten bekommt er drei Beikostangebote. Das ist gut. Es ist auch nciht dramatisch dass er keinen der Breie komplett isst, solange er danach noch stillt.

    Die 9 kg hören sich prima an :bravo: und wenn die Entwicklung des Gewichtes weiterhin anhält, d.h. rund 100 g pro Woche an Zunahme hat dein schätzchen alles was es braucht.

    Ich würde weiterhin die MZ vom Löffel anbieten, danach Wasser oder Tee zum durstlöschen und stillen.

    Grüßle Ute
     
  3. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich kann dir zwar nicht helfen :( , aber ich reich dir einen Trostkeks :tröst: nach 7 MOnaten noch 4-6mal stillen/Nacht 8O, dafür verdienst du einen Blumenstrauß. Ich nehm mal an, er läßt sich nicht richtig wach kriegen auch nicht durch dauerknutschen :-D oder Musik oder so? Falls du es dann doch irgendwie schaffen solltest ihn wach zubekommen, könnte das aber dann auch schon wieder nach hinten los gehen und er schläft dann ewig nicht wieder ein...ach man

    wünsche dir viel Durchhaltekraft
    Jill
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...