Brauche eure Vorschläge - ein schwerer Fall :-)

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Schnäuzelchen, 3. November 2005.

  1. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Hallöchen an alle kreativen Köchinnen und Köche !

    Ausnahmsweise lässt mich meine Koch-Lust im Stich und ich zermartere mir seit Stunden das Hirn für DIE Idee :help:
    Am Samstag kommen meine Eltern aus Florida zurück und bleiben für eine Übernachtung bei uns. nun gilt es ein Abendessen zu zaubern, was folgende Bedingungen erfüllt:

    - Quietschie-freundlich (also kaufreundlich für backenzahnlose Menschlein)
    - mit Fleisch (sonst streiken Quietschiei und Opa)
    - mit viel Gemüse (sonst streikt Oma)
    - leicht verdaulich
    - etwas, das nach 3 Mahlzeiten aus dem Flugzeug den Magen wieder aufräumt
    - gut vorzubereiten
    - keine Kartoffelsuppe mit Würstchen, die gabs bei den Hinreise schon

    Ich baue auf Euch ! :schnuller

    Danke !
    Cordula
     
  2. Frikadellen, gedünstetes Gemüse und Kartoffelpüree fällt mir da ein. Oder Bolognesesauce mit Nudeln und dazu einen Salat für die Oma.
     
  3. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ersteres stand bei mir auch schon in engerer Auswahl, Merci !
    zweiteres .... hmmm, gabs gestern schon - GG und Q wären begeistert von einer 2. Runde :bravo: , ob ich das mit meinem Gute-Hausfrau-und-Mutter-Gewissen vereinbaren kann ? *g*
     
  4. Warum denn nicht? Ich koche das immer so, dass für den nächsten Tag jeder nochmal davon Mittag essen kann.
     
  5. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Hach, dass ist so eine Sache meines persönlichen Ehrgeizes :piebts: ..... Ich koche Abends auch immer so, dass meine Süßen sich Mittags was wärmen können (bin so eine 2-warme-Mahlzeiten-braucht-der-Mensch-Fetischistin). Aber ich bekomme immer voll das schlechte Gewissen, wenn es ein Gericht öfters als alle 2 Wochen gibt. Bekloppt, oder ?
     
  6. Uff! Bei mir kannst Du locker 3x die Woche dasselbe kriegen, wenn Du Pech hast. Wir sind allerdings wegen Daniela auch recht eingeschränkt in der Auswahl, das zu meiner Ehrenrettung.

    Bami Goreng fällt mir noch ein. Da ist zartes Hähnchenfilet drin und Gemüse. Überhaupt chinesische oder indische Sachen. Hast Du Rezepte?
    Oder einfach Schinkennudeln mit Salat.
     
  7. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    :hahaha: bei Bami Goreng fällt mir ein, ich hatte letztens ein superleckeres Rezept gemacht: Glasnudeln mit Fenchel und Rindfleisch. Sarah war am Ende über und über mit diesen Glasnudeln verklebt. Diese Dinger haben je irgendeine Eigenbewegung, scheint mir - sah zum Piepen aus, ich habe sogar Nüdelchen in der Windel gefunden....
    Huhn geht nicht, da würgt es die Oma, Olivenöl, Knofi dito.
    Schinkennudeln wären auch eine Idee - DU BIST GUT ! :lichtan:
     
  8. Du kannst statt Huhn auch Schweinelende nehmen. Und normale möglichst dünne Nudeln (Spaghettini). Falls die Oma bei Glasnudeln Assoziationen zu Engerlingen bekommt. Daniela findet Glasnudeln auch toll. Sie "isst" sie immer mit Stäbchen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...