Bettempfehlung gesucht

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Lilienfrau, 2. September 2004.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    Johannas winziges Kinderbett wird langsam aber sicher echt zu klein und wir brauchen nun eine Alternative. Ein neues Gitterbett möchte ich jetzt nicht mehr kaufen, weil ich denke das lohnt sich gar nicht mehr, also soll es schon ein größeres Bett sein. ABER - es sollte einen Rausfallschutz haben und nach Möglichkeit später umrüstbar sein zu einem Hochbett. UND - es sollte NICHT in Kiefer massiv sein :)

    WO finde ich denn sowas? Hat einer von Euch eine Idee? Was ich bisher immer nur gefunden habe waren eben so Betten aus Kiefernholz, und ich finde das sooo häßlich! Ich hätte gern was in weiß, aber das scheint es echt gar nicht zu geben?!

    Liebe Grüße

    Alex
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.223
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    zu klein???? wie groß ist dein bett denn was du jetzt hast? unseres wird noch lange halten von der größe her
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Vielleicht ins in Kiefernholz nehmen und weiß streichen? :-D

    Hast Du schon mal bei Baby-Bellmann geguckt? Die haben eigentlich immer recht schmucke Kinderzimmer in der Ausstellung. Rechnung kannste ja dann zu Weihnachten an Omi schicken :)
     
  4. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Johanna hat doch das alte Kinderbett von Lars und das ist echt mini, so 60x110cm oder so... und Gitterstäbe kann man auch nicht rausmachen, zudem ist da auch noch so ein dämlicher Absatz drin in der Mitte, so daß Madame ganz gemütlich daraufsteigen und rausklettern kann (mit dem Ergebnis, daß sie mit einem lauten und schmerzhaften Plumps unten auf dem Boden landet)

    Liebe Grüße

    Alex
     
  5. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    es gibt da aus Kunststoff bei Ikea einen rausfallschutz, den kannst du einfach unter die Matratze klemmen. Wir haben ja das Bett Lo von Ikea, das kann man auf drei verschiedenen Höhen, sprich ganz unten, mitte und oben montieren, allerdings weiß ich nicht, ob es das noch gibt. Es ist nicht Kiefer ( wollte ich nämlich auch nciht haben ) und wir haben gleich nen zweiten Bettenrahmen dabeigekauft, der auf dem Dachboden drauf wartet das Rufus seinem Kinderbett entwachsen ist. Du könntest es ja mit so einem Rausfallschutz erst ganz unten montieren und die Stangen mit Stoffen behängen, so dass sie ein richtiges "Burgzimmer" oder so hat, gefällt der Maus bestimmt, macht es kleiner und kuscheliger, ausserdem würde ich da noch das Bett erstmal mit so einem Riesenwurm oder so optisch verkleinern. Hier kannst du das Bett sehen, allerdings auf Abenteuerhöhe montiert.

    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=47628&amp:winkytongue:ostdays=0&amp:winkytongue:ostorder=asc&highlight=hochbett&start=0
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
  7. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Tami,
    jaaa, das Lo-Bett hatte ich auch schon ins :herz: geschlossen, und das gibt es auch noch :bravo: Ich hab es nur noch nie in der Version Bett ganz unten gesehen, bei Ikea und im Katalog ist es nur halbhoch und ganz hoch, deshalb weiß ich nicht, wie das dann wirklich aussieht... bist Du damit zufrieden? Ich meine, ist das auch stabil genug? (Hab so meine Erfahrungen mit Ikea-Möbeln :) ) Ich finde das nämlich auch klasse und es sieht auch gut aus, modern und nicht so "öko" :-D

    Liebe Grüße

    Alex
     
  8. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Also ich denke es wird nicht an die Stabilität eines Woodland Bettes oder Paidi herankommen, aber man kann es auch zusätzlich an der Wand befestigen und es macht für mich einen recht robusten Eindruck, kannst es dir hier gerne ansehen, aber ganz unten ist es nciht montiert.... :-D So siehst du es ja auch im Möbelhaus. Ich denke mit genug Tüchern oder so drumrum drappiert wirkt das mit den Stangen doch wie ein Himmelbett, kann es mir gut und sehr schön vorstellen. Aber sag mal, wo gibt es das denn noch, mir wurde gesagt, dass es aus dem Programm genommen worden sei, ich hätte nämlich noch gerne die zum Zimmer gehörende Schatzkiste...

    lg Tami
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...