Bettdecke mit 14 Monaten o.k.?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Paulchen, 15. September 2004.

  1. Hallo,

    wir sind gerade umgezogen und ich habe das Kinderzimmer neu eingerichtet. Dazu gehörte auch ein neuer Bettbezug mit dem kleinen König. Paul ist begeistert! Seitdem nörgelt er im Schlafsack rum und will die Decke. Er kuschelt sich ein und liegt auch ganz schnuffelig die ganze Nacht darunter.

    Ich habe aber einen totalen Horror wegen SIDS. Das kann ja auch noch nach 1 Jahr passieren. Ich weiss, dass ich die totale Macke habe in der Hinsicht.

    Bis zum Umzug hat Paul mit in unserem Zimmer geschlafen, da konnte ich ihn immer atmen hören, jetzt hat er sein eigenes. Das Beste ist: Er schläft jetzt immer durch, früher war er alle 1-2 Stunden wach und hat geweint. Wir haben ihn wohl gestört....

    Das Schlechte ist: Ich habe eben diese Macke und jetzt schläft er - aber ich nicht, weil ich nachts alle 2 Stunden reingehe um zu gucken ob er sich die Decke vielleicht zu nah ans Gesicht gezogen hat. Ätzend sag ich euch, ich bin fix und alle...

    Wie habt ihr es gemacht? Ab wann gabs bei euch Bettdecken? Wir haben ne ganz leichte... und kein Kissen. Apropos, ab wann gabs bei euch Kissen? Paul liebt Kissen, aber da bin ich hart, meine Ängste sind zu gross.

    Bin dankbar für eure Erfahrungen und hoffe ihr lacht nicht über meinen SIDS Spleen....

    ;-( Katja und Paul, der seelig unter der Decke schnarchelt
     
  2. Emma hat von Anfang an Schlafsack und Bettdecke. Wenn eins von beidem fehlt, schläft sie nicht. Das war vor allem in den heißen Wochen blöd, weil selbst dünne Decke und Pucksack eigentlich noch zu warm waren.

    Wir hatten nie irgendwelche Probleme deswegen. Emma zieht sie sich nicht über den Kopf, oder macht sonst irgendwelche schlechten Sachen damit. Inzwischen setzt sie sich sogar so gekonnt auf, dass sie bis zur Hüfte weiterhin schon kuschelig eingewickelt ist, und der Rest hat nur Schlafsack.

    Hoffentlich nimmt dir das bisschen die Angst vor der Decke.

    Außerdem soll ja SIDS, wenn überhaupt, dann eigentlich nur in den ersten 12 Monaten wirklich gefährlich sein.

    Liebe Grüße ...
     
  3. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    wir haben es bei den Zwillingen so gemacht, daß wir die Bettdecken am Fußende unter die Matratze feststeckten und sie so weit runtergelegt haben, daß sie zwar bis zur Brust zugedeckt waren, aber nicht weiter runterrutschen konnten... Verstehst Du, wie ich das meine? So war die Gefahr, daß sie sich die Decke über den Kopf zogen, gebannt.

    Falls es nicht klar rüber kam- frag nochmal :jaja:

    LG
     
  4. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Lynn schläft (bis auf ein paar Ausnahmen) schon immer mit einer Decke. Sie hat sie sich nie über den Kopf gezogen, sondern eher immer freigestrampelt.

    Mach, was Dein Gefühl Dir sagt.

    LG Steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...