@ Bahnreise-erfahrene Schnullis

Jaspis

Jaspis

Golden Girl
12. März 2008
11.934
955
113
7 Minuten in Koblenz sind absolut problemlos machbar (auch mit Kindern), wenn der Zug, resp. beide pünktlich sind. Und genau das ist eben das Problem ;)

J.
 
  • Like
Reactions: Brini
Mondkuss

Mondkuss

Königin des Kopfkinos
Ich bin froh, dass ich am Mittwoch 22 Minuten hab um in Frankfurt umzusteigen. Allerdings mit einem Kind, nem Koffer und der Kugel dazu. Also nen Sprint hinlegen kann ich nicht, ich hoffe also der Zug mit dem ich anreise kommt pünktlich an.
Ansonsten hat Luis aber auch schon gesagt er kommt mich nach Frankfurt abholen, da fährt man von uns aus auch nur etwas mehr als 1,5h mit dem Auto hin.
 
  • Like
Reactions: Brini
mone

mone

Kamikazemuddern
15. August 2008
13.378
649
113
38
Koblenz
Wenn man generell nicht viel mit Zügen respektive auf Bahnhöfen unterwegs ist und dazu noch mit Kindern, finde ich 7 Minuten Umstiegszeit in Koblenz (wenn man sich erstmal orientieren muss) schon recht sportlich… Zumal die Koblenzer auch gerne mal einfach die Gleise ändern - und dann wird’s richtig stressig...

Generell würde ich bei keiner Bahnreise so wenig Umstiegszeit einplanen - da artet ja selbst die Fahrt schon in Stress aus, wenn man ständig auf die Uhr schielt...

(Sag mir lieber, wenn ihr ankommt und plant eine Kaffeepause ein :cool:)
 
  • Like
Reactions: Brini
A

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
7.756
226
63
44
Die Zugbindung gilt nicht für Züge im Nahverkehr. Nur für IC, ICE ... vielleicht hilft dir das weiter. Und mit Kindern immer reservieren!

LG
Annette
 
  • Like
Reactions: Brini
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.282
1.054
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Plan mehr Umsteigezeit - da schließe ich mcih den anderen an.

Ich hoffe, das WoMo ist von einem Händler. Privat sind wir gerade geschädigt nach so einem Kauf und warten auf das Ende des Gerichtsverfahrens. Insofern wünsche ich euch Glück und viel viel Spaß mit dem Gefährt.
 
Susala

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
17.408
1.071
113
Wann käme der nächste Zug? 1-2 Stunden auf einem Bahnhof warten, finde ich persönlich sehr nervig. Da würde ich gerade mit größeren Kindern und ohne Gepäck eher rennen....
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.282
1.054
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Susala, ich kann nur über Frankfurt reden: die ersten Male ist mir der Zug immer weggefahren, selbst allein mit rennen - weil der ICE unpünktlich ankam und wenn man nicht weiß, dass es einen Verbindungstunnel gibt, läuft man sich im Kopfbahnhof einen Wolf. Inzwischen bin ich entspannter, weil in Frankfurt die Zugbindung für mich endet, ich nehm dann halt die S-Bahn.

Brini, wenn ihr in Koblenz nur in den Nahverkehr umsteigen müsst, dann würde ich das nicht so eng sehen, denn da gilt die Zugbindung nicht.
 
Brini

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.381
313
83
Südschwarzwald
:winke: ihr Lieben,

erstmal ein riesen Dankeschön für eure Hinweise und Fragen. Ich versuche auf alles einzugehen:

Von wo nach wo fahrt ihr denn?
Von Bad Säckingen (bzw. Basel) nach Bad Honnef, ich weiss nicht ob der Link so funktioniert.

Es ist recht schwierig so allgemein zu antworten. 7 Min in Koblenz sind ... sehr sportlich, würd ich nicht machen, nicht mit Kindern. Da ist beim Bahnhof hinten noch so ein Teil angehängt, da müsst ihr hin. Aber du kannst, wenn du online nach deiner Verbindung suchst, grössere Umsteigezeiträume eingeben.

Klappt, super, vielen Dank!


Was die Zugbindung angeht, die fällt logischerweise weg wenn der Zug Verspätung hat und du den Anschluss nicht bekommst (steht eigentlich auch alles auf der Bahn Webseite).

Ach ja noch was: die Kinder fahren bis 14 Jahre gratis mit. Müsst ihr beim Ticketkauf eintragen (und ensprechend würd ich dann auch die Plätze reservieren)

:winke: J.

Ps: generell würd ich immer ziemlich viel Zeit einplanen beim Umsteigen. Weil.... so habt ihr ne Chance auch den Anschlusszug zu erwischen (deutsche Bahn halt *Augenzuhalt*)
Warum müssen wir das eintragen? Das kann ich doch in der Vorauswahl so eingeben, ist das beim Ticket dann nicht entsprechend vermerkt? Kann ICH das eintragen oder muss ich das eintragen LASSEN?

Ich habe leider überhaupt keine Bahn Erfahrung, wolle aber gerne zum WoMo gratulieren :bravo:

Wir haben ja seit Frühjahr 2018 auch eines (davor 3 Jahre WoWa) und lieben diese Art Urlaub so sehr.

Ich wünsche euch ganz viele tolle Erlebnisse, Urlaube und Momente mit dem WoMo und freue mich sehr, dass ihr
auch in den Genuss dieser "Freiheit" kommt.

LG Daniela
Danke. Wir hatten die letzten Jahre auch eines, das allerdings Grunderneuert hätte werden müssen. (Ein 7,5 Tonnen Ami-Womo). Da wir einfach keine Zeit dazu hatten, haben wir das letzten Herbst verkauft und jetzt ein fertiges Womo gekauft :lach:

7 Minuten in Koblenz sind eher machbar als 7 Minuten in Kassel-Wilhelmshöhe :D:D:D ... aber auch ich als eine, die eine kurze Zeit in Koblenz gelebt hat sagt - plan mehr Zeit für das Umsteigen ein, kann man bei der Zugsuche so einstellen.
Machen wir, sofern wir diese Route nehmen. Es gibt eine Alternativroute, bei der wohl weniger Verkehrsaufkommen sein soll. Wie sehr kann ich mich denn auf diese Angaben verlassen? Lohnt es sich, eine Stunde später zu fahren, wo weniger Passagiere angezeigt werden?

Plan mehr Umsteigezeit - da schließe ich mcih den anderen an.

Ich hoffe, das WoMo ist von einem Händler. Privat sind wir gerade geschädigt nach so einem Kauf und warten auf das Ende des Gerichtsverfahrens. Insofern wünsche ich euch Glück und viel viel Spaß mit dem Gefährt.
Ist es, Womo und Bad Honnef, dann weisst Du schon. Ist auch mit 1 Jahr Gewährleistung, die wir hoffentlich nicht brauchen werden!
Euch drücke ich die Daumen, dass es zu euren Gunsten ausgeht.


Wann käme der nächste Zug? 1-2 Stunden auf einem Bahnhof warten, finde ich persönlich sehr nervig. Da würde ich gerade mit größeren Kindern und ohne Gepäck eher rennen....
Knapp 40 Minuten, die werden wir an so einem großen Bahnhof wohl schnell rumkriegen, und Stephan findet Zeit (und hoffentlich Ort) eine zu rauchen :lach:

Brini, wenn ihr in Koblenz nur in den Nahverkehr umsteigen müsst, dann würde ich das nicht so eng sehen, denn da gilt die Zugbindung nicht.
Regionalexpress, heisst es...


Also, falls der Link oben funktioniert, lasse ich mich gerne eines besseren Belehren.

6:33 Uhr los mit weniger Passagieren oder 7:56 Uhr los mit vermutlich mehr Passagieren reisen.

Umsteigezeit lässt sich ja gut anpassen, das würden wir wohl machen.

Der Preis ist seit gestern nach oben, kann ich davon ausgehen, dass der nochmals runtergeht? Oder eher je kürzer vor der Reise gebucht umso höher Preis? Sonst muss ich nun wirklich in die Pötten kommen, aber der 27. steht noch nicht zu 100 % fest :augenroll: Wir warten noch auf die Papiere, um das Womo anzumelden...der 27. ist schon der zweite Termin.... :irritiert: