Aufsichtspflicht ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Jano, 4. November 2009.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Folgendes: die Lehrerin hat einen Mitschüler vor die Türe gesetzt. Sprich, hat ihn rausgeworfen. Er sollte da warten, bis sie ihn wieder reinholt. Türe zu.
    Ich finde ja, sie verletzt damit ihre Aufsichtspflicht, denn sie hat doch das Kind nicht imBlick. Oder seh ich das falsch? Ich finde solche Taktik sehr befremdlich, aus welchen Gründen auch immer erfolgt. Da mach ich mir schon so meine Gedanken, ob das öfter stattfindet?
    Wie wird das denn bei Euch gehändelt?
     
  2. bribra

    bribra Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nördlichste Stadt Italiens ;-)
    AW: Aufsichtspflicht ja oder nein?

    Ich finde es richtig - mein Sohn hat in der Grundschule auch öfters mal vor der Tür gestanden :nix:
    Wenn ein Kind permanent stört? Die Klasse am lernen hindert, nichts anderes hilft? Mit der Auflage vor der Tür zu bleiben (und alle 5 Minuten nachzuschauen) wird die Aufsichtspflicht nicht mehr verletzt, als wenn ein Kind zur Toilette oder ins Sekretariat geht. Viele Grüße, Britta
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Aufsichtspflicht ja oder nein?

    Ich kenne das so, dass die Kinder die Türklinke nach unten gedrückt halten müssen.

    Allerdings halte ich gar nichts von so einem Vorgehen :nein:
     
  4. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Aufsichtspflicht ja oder nein?

    ich reagiere in solchen Fällen eher so, dass ich einen Tisch in die Tür stelle, das Kind arbeitet daran oder - je nach Fach und Absprache - wandert auch ein Kind mal in die Parallelklasse... :jaja:
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Aufsichtspflicht ja oder nein?

    Hm, manche Lehrer wissen sich nicht anders zu helfen - frag mal Birgit (Streichelzoo) .... :roll:


    Aber so ohne nähere Kenntnisse kann man schlecht was sagen.


    Und Aufsichtspflicht verletzen ..... hm, kann man glaub ich so oder so sehen - da bin ich mir jetzt gerade etwas unschlüssig.


    Ich grübel mal etwas darüber nach!


    :winke:


    Rosi
     
  6. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Aufsichtspflicht ja oder nein?

    :winke:

    Also was die Aufsichtspflicht angeht, kann ich natürlich nicht beurteilen, ob aufgrund des Klassenraumverweises, ein Verstoss vorliegt.

    Vorstellen kann ich es mir allerdings nicht, denn auch im KIGA kann nicht jedes Kind zur gleichen Zeit unter Beobachtung stehen, egal ob es nun allein auf der Toilette ist, allein im Bastelraum, oder oder oder....

    Ob das nun pädagogisch sinnvoll ist einen Schüler/in vor die Tür zu schicken vermag ich nicht zu beurteilen, ich musste auch öfter mal vor die Tür und geschadet hat es mir nicht.

    Auch wüsste ich als Lehrer nicht, wie man sonst "Störenfriede" zur Ruhe bekommt. Macht Nica zu Hause Stress und hört nicht, schick ich sie ja auch mal vor die Tür ( also nicht nach draussen...aber ich seh sie eben auch nicht mehr )

    Schwierig, wie lang musste er denn draussen stehen bleiben? :rolleyes:
     
  7. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Aufsichtspflicht ja oder nein?

    10 min-laut der Mutter...

    Ja, ich denk mir schon, dass das schwierig ist.
    Krümelchens Idee fänd ich viel besser- so kann die Lehrerin auch hören, was vor der Tür vorgeht. Und muss nicht alle 5 min gucken gehen...
     
  8. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Aufsichtspflicht ja oder nein?

    die Tür ist dann auch offen, aber das Kind eben kurzzeitig (ohne länger, je nach Verstoß ;) ) nicht mehr Teil der Gruppe... das hab ich erst neulich sogar mit einem 14jährigen gemacht, der mich mit seinen testosterongeladenen Sprüchen echt auf die Palme gebracht hat :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...