2er oder Reisflocken?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von gipsy, 14. Juni 2006.

  1. Hallo!

    Michelle wird bald 5 Monate alt und trinkt Aptamil HA1. Seit einiger Zeit kommen wir aber immer öfter über die 1000ml Grenze, vorallem, weil sie nachts meistens noch 2mal das Fläschchen will. Was soll ich machen? Soll ich weiter die 1er geben, und Reisflocken dazugeben, oder auf die 2er umsteigen. Außerdem hat sie immer noch ab und zu Blähungen (vorallem nachts), und ich bin mir nicht sicher, ob die nicht schlimmer werden, wenn sie die 2er kriegt.
    Mensch, das ist jetzt mein 2tes Kind, aber irgendwie scheine ich alles vergessen zu haben, ich weiß gar nicht mehr, wann Pascal welche Milch gekriegt hat.

    LG

    Andrea
     
  2. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: 2er oder Reisflocken?

    HUhu! Also ich würde auf die 2er gehen, das ist bestimmt besser bekömmlich als wenn du noch Flocken reinmischt.
    Wegen den Blähungen kann ich dir nur Kümmelzäpfchen empfehlen. Die haben bei Klara ware wunder bewirkt.

    LG Kerstin
     
  3. AW: 2er oder Reisflocken?

    Hallo,
    2er soll erst gegeben werden, wenn schon Beikost gefüttert wird.
    Hast du schon mal überlegt den Mittags - bzw. Abendbrei einzuführen ? Abends kann man gut Reisflocken mit HA mischen, das hat Jakob auch bekommen.
    Ich habe bei beiden Kindern mit 5 Monaten angefangen Beikost zu füttern , sie waren einfach soweit, trotz Allergiegefärdung.
    Michelle scheint ja ordentlich Appetit zu haben!

    :winke:
    Andrea
     
  4. AW: 2er oder Reisflocken?

    Hallo!
    Brei mag sie noch keinen essen, ich habe es schon 2 - 3mal mit dem HA-Brei probiert, den Pascal schon mit 4 Monaten gefuttert hat, aber es kommt einfach alles wieder raus.
    Vielleicht sollte ich es doch mal mit der 2er probieren, wenigstens am Abend vorerst mal, oder? Vielleicht reduzieren sich dann ja auch die Nachtfläschchen.

    LG Andrea
     
  5. Smee

    Smee Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    München
    AW: 2er oder Reisflocken?

    Hallo Andrea, :winke:

    ich würd bei der Trinkmenge auch auf eine 2er Milch umsteigen.:flasche: Warum sollte man die erst mit Beikosteinführung geben?:???: Reisflocken gehören m.M.n. nicht ins Fläschchen! Zumindest noch nicht in diesem Alter!

    Habe übrigens bei meiner Tochter in diesem Alter mit Mittagsbreichen angefangen!
    Hat super geklappt!:hamm: Vielleicht ist sie ja neugierig auf was Neues außer Milch?!

    Bei den Blähungen kannst Du es mal mit Carum Carvi von Wala probieren (das sind Kümmelzäpfchen). Die haben bei uns super geholfen!!!

    Probiert`s einfach mal aus!

    Lieben Gruß;

    Simone :schaf:
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 2er oder Reisflocken?

    Hallo,

    schreib mir doch mal euren Trinkplan auf, evtl auch die Gewichtsentwicklung wegen der Blähungen.

    Allgemein: 2-er kann auch gegeben werden, wenn noch keine Beikost gefüttert wird.

    Schreib mir mal die harten Fakten :) Dann überleg ich mal.

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...