Zwergkaninchen

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von asti, 2. Juni 2008.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo an alle Hasenfreunde!

    Ich hab da mal ne Frage. Wir haben einen ca. 2 Jahre alten kastrierten Zwergkaninchenbock und sein Gefährte ein richter Kastrierter Kaninchenbock ist vor ca. 2 Wochen gestorben. Nun haben wir einen 7 Wochen alten Zwergwidder gekauft und dazu gesetzt. Bis jetzt vertragen sie sich ganz gut. Was meint ihr geht das gut ein kastrierter und ein normaler Kaninchenbock? Oder kann es sein wenn der neue geschlechtsreif wird , daß er noch kastriert werden muß. Vielleicht kann mir ja jemand seine Erfahrung schildern und darüber wäre ich echt froh.

    Danke im vorraus und liebe Grüße von

    Asti
     
  2. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    AW: Zwergkaninchen

    huhu
    ich denke ihr werdet nich darum rumkommen ihn kastrieren zu lassen, der nicht kastrierte wurd versuchen den kastrierte unterzubuttern und das wird zu zoff führen!
     
  3. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Zwergkaninchen

    ich weiß nicht, ob man das mit Meerschweinchen vergleichen kann, wir haben ja ein kastriertes Böcken und einen unkastrierten.

    Und das klappt super! der unkastrierte kam als Jungtier zum kastrierten dazu. als er dann reif wurde, hat er schon versucht, seinen Rang zu klären. Es gab aber soweit keine Probleme, sie haben ja auch den Platz, um sich aus dem Wege zu gehen.

    Hm..wie das mit Kaninchen ist.......hm....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...