Zwerg hat Fieber

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Tanja73, 28. Januar 2004.

  1. Hallo

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Jonas ist heute mogen mit heißem Kopf aufgewacht, habe dann Fieber gemessen und da war es schon auf 39,3. Hat direkt ne kleine Bombe bekommen " Paracetamol Supp "

    Heute Abend habe ich noch mal gemessen und er hatte da 38,3, will ihm aber nicht schon wieder ein Supp geben.
    Und Wadenwickel....., na ja das kann ich vergessen bleibt nicht liegen.

    Was kann ich noch machen?

    LG Tanja
     
  2. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo, nach 8 Stunden kannst Du unbesorgt (die altersgerechte Dosierung) Paracetamol nachgeben, Wadenwickel zusätzlich und nicht zu heiß einpacken. 38,3 abends ist aber für ein Kleinkind noch ganz o.k., außer natürlich, es ist ein Fieberkrampfkind.
    Am besten holst Du Dir Jonas ins Bett, damit Du ihn gut beobachten kannst.
    Gute Besserung! Leonie
     
  3. Hallo


    Jonas hat die Nacht ganz gut geschlafen ist nicht ein mal wach geworden.
    Ich bin hin und wieder zu ihm rein um zu sehen ob er gut schläft und alles ok ist. Ins Bett nehmen will ich ihn nicht mehr, weil ich ihn dann wieder nicht raus bekomme. Das Problem hatten wir schon mal!

    Heute ist die Temperatur immer noch über 38 grad aber haben noch nichts unternommen, Wadenwickel kann man leider vergessen. Jonas bleibt nicht ruhig liegen, strampelt die Handtücher weg.

    Danke schön LG Tanja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...