Zweimal überm Termin

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von sandy3582, 18. Februar 2005.

  1. Denise Geburt

    Also Denise sollte eigentlich am 9.10.03 geboren werden, aber sie wollte auf sich warten lassen.
    Am 17.10.03 sollte ich dann eingeleitet werden und bekam gegen 11 Uhr eine halbe Tablette (keine Ahnung was es genau war). Mein Mann musste leider arbeiten, aber meine Oma unterstützte mich die ganze Zeit. Kurz darauf am CTG zeigte sich auch schon etwas (endlich!!). Dann wurde mit der Zeit die Wehen stärker und um 14 Uhr brauchte ich die erste Schmerzspritze (hab eigentlich Angst vor Spritzen). Und die Schmerzen waren nicht mehr da. Mein Vater kam mich besuchen um mir Mut zu machen. Um 16 Uhr bekam ich dann noch eine und ich konnte noch ein bisschen schlafen. Ich sollte um 18 Uhr dann nochmal zum Kontroll-CTG kommen, habe aber verschlafen und um 19 Uhr konnte ich nicht mehr. Mein Oma wollte eigentlich nach Hause und sollte um 19:30 Uhr abgeholt werden, aber die Hebamme schleppte sie mit in den Kreissaal. Ich wollte dann doch eine PDA haben, aber leider war es zu spät, 8 cm schon geöffnet.
    Da die Hebamme wusste dass mein Mann erst um 20 Uhr Feierabend hat, fragte sie mich im ernst, ob die Geburt noch hinausgezögert werden sollte. In den Moment war mir egal, ober dabei war wenn die Kleine geboren wird oder nicht. Ich wollte es nur schnell hinter mich haben.
    Dann war sie endlich um 19:58 Uhr da!!!!
    Meine Oma wurde gefragt ob sie die Nabelschnur durchschneiden will. Sie gucke mich erst total fragend an, aber da mein Mann noch nicht da war sollte sie es machen. Als dieses kleine Wesen dann mir auf den Bauch gelegt wurde (viel schwerer als im Bauch), fragte ich als erstes ob das wirklich Meine ist. Als meine Oma sie dann gewaschen hat, kam mein Mann im Kreissaal und hat sie dann angezogen.
    Dann lag ich noch 3 Stunden im "Wohnzimmer" mit der Kleinen und meinen Mann.
    Da war sie nun:
    Denise
    52 cm groß
    3640g schwer...und lange dunkle Haare.


    Niklas Geburt(anderes Krankenhaus)

    Niklas hat auch auf sich warten lassen. Er sollte am 14.12.04 geboren werden, aber ich wurde dann am 22.12. auch eingeleitet, diesmal war mein Mann aber die ganze Zeit da.
    Dafür musste ich schon einen Tag eher ins Krankenhaus und wurde am nächsten Tag um 6 Uhr geweckt um auch eine viertel Tablette zu bekommen (irgendein Medikament gegen Magenbeschwerden, dass Wehen auslöst). Aber es tat sich überhaupt nichts. Um 11 Uhr sollte ich dann noch einmal eine Halbe bekommen, aber die brachte auch nichts. Ich sollte mir dann überlegen, ob ich nicht am Wehentropf möchte, aber ich wollte es eigentlich nicht. Dann hab ich so lange mit meinen Mann hin und her diskutiert, bis ich dann um 16 Uhr am Tropf kam. Und dann ging es auch schon los. Ich bekam dann noch eine Spritze, merke aber keine Linderung. Kurz vor den Presswehen ging die Ärztin dann weg..ich war total entsetzt. Als die Fruchtblase geplatzt ist kam sie mit der Hebamme aber wieder. Es dauerte nicht mehr lange und Kind Nummer 2 ist um 20:14 Uhr geboren und mein Mann hatte 2 Finger verstaucht. Er hat dann sofort allen bescheit gesagt und mein Vater kam noch wo ich im Kreissaal war. Achso diesmal musste ich die Nabelschnur durchschneiden, weil mein Mann es sich nicht traute. Nachdem ich fertig gemacht war, wurden wir alle ins Wehenzimmer verfrachtet und schauten uns den kleinen neuen Erdenbürger an:
    Niklas
    51 cm
    3620g schwer...aber wenig Haare (ist ja auch ein Junge)


    Also beide Geburten waren gleich, die 2. nicht leichter oder schneller. Aber wenigstens musste ich bei beiden nicht genäht werden.
     
  2. Trine

    Trine Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Zweimal überm Termin

    ... also ich fand das Nähen gar nicht so schlimm. ;-) Warscheinlich aber, weil ich auch hinterher keinerlei Beschwerden hatte.

    Das macht ja Hoffnung, daß es bei der 2. Geburt genauso war. Ich hab zwar erst ein Kind und ein zweites ist noch nicht in Planung ... aber meiner Süßen gings soooooooooooooo schnell. Ganze 3 Stunden.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...