Zwei Arzttermine für meine Mittleren...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Wölfin, 20. Januar 2009.

Schlagworte:
  1. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    Hallo,

    nun möchte ich doch von den Arztbesuchen letzte Woche berichten.
    Da Robert immer noch nicht richtig sprechen kann (mit 3 3/4 Jahren) und ca.1 Jahr entwicklungsverzögert ist, waren wir bei einer Ärztin in Hamburg, die sich auf das kiSS-Syndrom spezialisiert hat.
    Leider war ich selber bei der Behandlung nicht dabei, er wollte meinen Mann dabei haben und ich war derweil mit Johanna im Wartezimmer.

    Er hat(te) eine Blockade an der Halswirbelsäule und an der Hüfte. In drei Wochen haben wir einen Termin zur Kontrolle. Sie empfahl uns KG nach Voita und glücklicherweise haben wir eine sehr gute Physiotherapeutin, die es zwar selber nicht kann, deren frühere Chefin diese Therapieform aber kann und zu der wir gehen können (wenn dieses Rezept zu Ende ist).

    Einen Tag vorher hatten wir einen Termin bei einer Hautärztin, weil Robert schon ssehr lange einen Pilz hat und das, was die Ärzte bisher getan haben, keinen Erfolg gezeigt hat.
    Die Ärztin hat sich 2 Minuten Zeit für uns genommen :umfall:, hat sich die Vorgeschichte gar nicht richtig angehört und uns das gleiche gesagt wie alle anderen Ärzte auch - nur dass die mir für Robert einen "Saft" mitgegeben hat, deren Packungsbeilage aber aussagt, dass zusätzlich ein AB gegeben werden muss :???:. Und ich soll jetzt zwecks Untersuchung einer Stuhlprobe noch einmal 120km fahren - nein Danke, die lass ich dann hier vor Ort machen (ich hab ihr gleich gesagt, dass ich dafür nicht noch einmal so weit fahre, hat sie aber nicht drauf reagiert).

    Ich werden nun auf die Suche nach einem Arzt gehen, der sich auf Pilzkrankzeiten spezialisiert hat. Robert hat das nun schon seit dem KH-Aufenthalt von vor über einem Jahr!

    Liebe Grüße,
    Sabine
     
  2. Dilla

    Dilla Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Zwei Arzttermine für meine Mittleren...

    Hallo Sabine,

    da habt ihr ja zwei sehr unterschiedliche Erfahrungen machen dürfen.

    Hoffentlich helfen die kISS-Behandlung und die Krankengymnastik deinem Mittleren.
    Und ich drücke die Daumen, dass auch die Sache mit dem Pilz endlich ein gutes Ende nimmt.
    Liebe Grüße,
    :winke:
     
  3. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Zwei Arzttermine für meine Mittleren...

    Danke!

    Er soll eigentlich operiert werden, und solange der Pilz da ist geht es nicht.
    Es ist wirklich ärgerlich.

    Mit dem KiSS-Syndrom wird die Zeit es zeigen. Die Ärztin meinte auch, Wunder erwartet sie durch diese Behandlung nicht, es muss auf jeden Fall therapeutisch noch etwas gemacht werden.

    Liebe Grüße,
    Sabine
     
  4. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zwei Arzttermine für meine Mittleren...

    Hallo Sabine,


    oje, wie unterschiedlich das gelaufen ist.

    Dass die Blockaden weg sind ist prima :prima:, ich wünsche euch, dass auch die Kontrolluntersuchung positiv verläuft.

    Ist außer KG noch etwas angedacht zur Förderung?


    Schade, dass der Hautarzttermin nicht ähnlich erfreulich verlaufen ist (zumal es ja drängt, dass er pilzfrei wird).
    Eine Stuhluntersuchung ist sicher sehr sinnvoll, aber das kann man doch auch per Post, oder? Stuhl einschicken, untersuchen lassen und den Befund telefonisch und schriftlich mitteilen. Wäre das keine Lösung?

    Ansonsten drück ich euch alle Daumen, dass ihr bald Positives vermelden könnt :bussi: und Robert blockaden- und pilzfrei einen Schritt nach dem anderen meistert!
     
    #4 Blümchen, 20. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2012
  5. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Zwei Arzttermine für meine Mittleren...

    Hallo Blümchen,

    Robert bekommt schon seit Mai letzten Jahres Logopädie und seit September Physiotherapie. Er hat am Anfang kaum gesprochen, jetzt redet er eigentlich den ganzen Tag :nix: aber er ist immer noch schwer zu verstehen.
    Demnächst soll er auch noch Frühförderung bekommen. Das finde ich sehr gut, denn dazu kommt eine Heilpädagogin hier zu uns nach Hause. So kann ich für hier auch noch ein paar Tipps bekommen (sonst bin ich ja nie dabei, obwohl die Logopädin immer ganz genau erzählt, was sie alles gemacht hat). Außerdem wird er (hoffentlich) in Schwerin in einen Sprachheilkindergarten kommen! Bei Felix hat sich das KiDD-Syndrom ganz anders ausgedrückt, er konnte mit 2 1/2 ganz toll sprechen. Dafür klappt es bei ihm mit der Konzentration und mit der Grobmotorik nicht so gut.

    Mit der Stuhluntersuchung - ja, hinterher dachte ich auch, ich hab doch sehr deutlich gesagt, dass ich deswegen nicht noch einmal komme. Per Post wäre es bestimmt möglich gewesen! Ich versuche es nun bei der Ärztin hier vor Ort.

    Liebe Grüße,
    Sabine
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Zwei Arzttermine für meine Mittleren...

    bine, ich drück ganz fest die daumen, dass Euch Vojta hilft, vor allem, dass es der Kleine akzeptiert.
    Ich gehe ja nun seit fast einem jahr zum heilpädagogischen Reiten mit meinem KiSS-Kind, das hat wirklich enorme Erfolge gebracht. D.h. er war bei Beginn ungefähr so alt wie Dein Sohn. Das schöne beim Reiten ist, dass es auf mehreren Ebenen wirkt und den Kindern auch unglaublich viel Spaß macht, noch dazu sehr viel Gewinn fürs Selbstbewußtsein bringt. Normalerweise dürfen ja so kleine Kids noch nicht reiten. Für unsere KiSS-Kinder ist das dann der Angeberfaktor hoch zehn.. und verdient, wenn sie schon sonst nicht mit motorischen Höchstleistungen auch mal angeben können! Als er das bronzene Reitabzeichen gemacht hat, war er sooo stolz, alleine dafür hätt sichs gelohnt.
    ja -ansonsten haben wir auch die ganze Palette,KG wird jetzt mal ausgesetzt, dafür gibts Logopädie... auch weil er so undeutlich spricht, wenn er schnell spricht und ausserdem lispelt er.
    Ist es nicht schön - du bist nicht allein ;):umfall:...

    wenn mit der pilzerkrankung nix vorwärts geht dann sprechmich mal wieder drauf an, mein Schwager ist Hautarzt, der hat sich teilweise auf die Diagnostik und Therapie von Pilzerkrankungen spezialisiert... wohnt nur nicht grad in Deiner Nähe.

    liebe grüße
     
  7. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zwei Arzttermine für meine Mittleren...


    Lucie... :hahaha: jetzt geh ich lächelnd ins Bett.
     
  8. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zwei Arzttermine für meine Mittleren...

    Lucie, aber Reiten IST eine motorische Hochleistung!!! ich bitte Dich :bruddel:
    :hahaha::hahaha::hahaha:


    Bine, viel Erfolgt bei der Spezialisten-Suche und einen erfolgreichen kontrolle-Termin in Hamburg.
    so unterschiedlich können ja Ärzte sein :(
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...