Zutaten in Milchnahrung

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von shiela2000, 21. Februar 2005.

  1. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    Ich wollte ja die Milchnahrung für Jonas von H.A (2) auf Folgemilch umstellen.
    Jetzt habe ich mir mal diverse Hersteller unter die Lupe genommen und nach ihren Inhalten geschaut.
    Irgendwie blicke ich es nicht mehr.
    Was ist was?
    Lactose: Milchzucker
    Glucose:
    Maltose:
    Saccharose:

    Warum haben die meisten 50% Zucker (?) (bei 100g z.B. 50,6g Lactose:HIPP, 44,1g Lactose + 1,4g Glucose :Apatmil, oder 1,2 Glucose +41,4 Lactose und 0,5 Maltose in Milumil) Kann das sein?
    Wieviel und wa sist jetzt okay/ gesund? :kapierich

    Wer kann mir weiter helfen :lichtan:
    Danke euch Sandra
     
  2. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: Zutaten in Milchnahrung

    die Begriffe kann ich dir erklären, warum weshalb von welchen, wieviel und ob ok leider nicht. Also: Lactose ist wie du schon geschrieben hast Milchzucker, Glukose (Traubenzucker) ist ähnlich wie Fructose (Fruchtzucker) ein Einfachzucker, d.h. aus einem Molekül bestehend und somit einfach zu verdauen (muss nicht erst enzymatisch gespalten werden) und "geht schnell ins Blut". Maltose (Malzzucker) ist chemisch etwas anders wie Saccharose (der normale Haushaltszucker !!) aufgebaut, d.h. aus zwei anderen Einfachzuckern, schmeckt daher etwas weniger süß als Saccharose . Um es ganz genau zu sagen, müsste ich nochmal meine Schulunterlagen rauskramen, das Abi ist doch schon ein paar Jahre her...............ich meine mich erinnern zu können, dass man in der Lebensmittelverarbeitung gerne Glucose verwendet, weil es besonders süß schmeckt und schnell verfügbare Energie liefert
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Zutaten in Milchnahrung

    Hallo Sandra,

    unter http://www.lifeline.de/cda/page/center/0,2845,8-199,FF.html habe ich folgendes gefunden:

    Was sagste nu? :)
     
  5. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    AW: Zutaten in Milchnahrung

    Hi Kathi,

    eigentlich denkt man/Frau ;-) Zucker sei nicht gut. -Eigentlich für den Darm auch nicht, zumindest zu viel Zucker beim Erwachsenen. Werde mal auf der Seite durchstöbern.
    Ob´s auch für fertig Nahrung gilt? Zumindest versuchen sie ja die Muttermilch oder dren Bestandteile nach zu "bauen"....

    Muss jetzt raus zum Schneebahnen, denn es scneit hier ununterbrochen richtig dicke Flocken

    Gruß Sandra
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Zutaten in Milchnahrung

    Na hoffentlich seit ihr nicht eingeschneit :brrrr:

    Die Natur ist süüüüß, und die Zuckerdiskussionen wichtig aber auch teilweise von Unwissen geprägt und meistens Negativ besetzt. Ich finde prima wenn sich Mamas über die Inhaltsstoffe der Nahrungsmittel Gedanken machen und kritisch sind.
    Muttermilch ist das Vorbild für die Babynahrungen - und das diese vernünftig zusammengesetzt sind garantieren auch öffentliche Ernährungsgremien. Es werden nur Zutaten zur Verarbeitung kommen die entsprechend geprüft sind. Das gilt auch für die diversen Kohlenhydratarten.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...