Zusatz zur Morgenflasche (7 Monate)

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 24. Mai 2011.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!

    Um Katrinkas Thread nicht zweckzuentfremden stell ich die Frage doch nochmal seperat.


    Wann darf man denn die morgendliche Flaschenmahlzeit mit irgendwas ergänzen wenn er davon nicht satt wird´, und wenn mit was idealerweise? Für den "kleinen Hunger zwischedurch" vormittags hat Ute mir ja ne halbe Portion GOB ohne Fett empfohlen aber Noah scheint momentan von der Morgenflasche nicht wirklich satt zu werden, meist lenk ich ihn dann noch ne Weile ab und geb ihm eben den GOB. Das kommt mir aber falsch vor denn 1. lass ich ihn so ja hungern was mir wiederstrebt. und 2. scheint der GOB sehr stark zu sättigen so das er dann oft erst um 14-15 Uhr wieder Hunger hat.

    Ich glaube es wäre besser wenn ich ihm nach der Flasche gleich noch irgendwas geben könnte. Ich meine gelesen zu haben das Babys nicht mehr als 240 ml auf einmal trinken sollten, ist das richtig oder könnt ich ihm auch schlicht nochmal ne Flasche machen? Oder noch nen Brei oder mal schon Brot oder ne Reiswaffel etc versuchen? Rumschnullen tut er daran gern mal aber mangels Zähnchen sind die Mengen vermutlich überschaubar -Hab ihm allerdings bisher auch nur Minimengen zum naschen zugestanden, gerade hab ich ihm mal ne Reiswaffel gegeben aber die dient grade eher als Spielzeug.


    LG Julia
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zusatz zur Morgenflasche (7 Monate)

    Geht nicht vielleicht ein halber Milchbrei morgens und danach die Flasche? Weil du ja woanders geschrieben hattest, dass dein Süßer abends eher dürftig den Milchbrei ißt...eventuell halbe halbe machen?

    Aber ich warte mal auf Utes Antwort =)
     
  3. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zusatz zur Morgenflasche (7 Monate)

    Hi!


    Hm ja die Variante könnt ich mir auch gut vorstellen, nur die Frage ob das Nährstofftechnisch dann so ok ist. Das mit dem Milchbrei mäßig essen hattest du falsch verstanden den isst er nur dann mäßig wenn ich ihm den GOB geb, der scheint arg satt zu machen. Gestern hat er davonknapp 2 Portionen gegessen, der würde mir glaub ich was erzählen wenn ich ihm abends nur die Hälfte geb. :lol:.

    ich habs in dem anderen Thread geschrieben, ich glaub das hat son bisschen mit dem Wetter zu tun, da hat man als Erwachsener ja auch manchmal tags weniger Hunger/Appetit, ich zumindest. Das viel mir jetzt so auf das er morgens und Abends echt Kohldampf hat aber zwischedrin eher mäßig. Jetzt hatte er wohl eben schon länger latent Hunger und is während ich das Essen warmmgemacht hab erstmal wieder eingepennt.


    LG Julia
     
    #3 Tigerentchen2110, 24. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2011
  4. katrinka

    katrinka Heisse Affäre

    Registriert seit:
    14. Februar 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Zusatz zur Morgenflasche (7 Monate)

    :winke: hättest ihn ruhig zweckentfremden dürfen! ;)
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zusatz zur Morgenflasche (7 Monate)

    *schubs*

    @Ute oder kann ich denn hier schon den Empfehlungen für Katrinkas Kind (2 Mon älter) folgen?

    LG Julia
     
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zusatz zur Morgenflasche (7 Monate)

    Hi!

    Heute Vormittag hab ich ihm eher so zum drauf rumknabbern (er zahnt, die Schneidezähne sind deutlich im Anmarsch und er knabbert alles an) mal wieder ne Reiswaffel gegeben, die hat er auch wirklich gegessen, ob das als Zusatz zum Morgenfläschehen ok ist? Ich hätte nicht gedacht das er sie isst denn vor ein paar Tagen hat er noch eher damit gespielt aber sie ist offensichtlich wirklich bis auf einige Krümel in seiem Bauch gelandet. Soll/kann ich da schon irgendwas drauf machen?

    @Katrinka: ok, ich wollte mich bloss nicht irgendiwe wichtig machen.

    LG Julia
     
    #6 Tigerentchen2110, 1. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2011
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Zusatz zur Morgenflasche (7 Monate)

    Durcheinander bin, welchen Tipp?
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zusatz zur Morgenflasche (7 Monate)

    Hi Ute!


    Sorry hab mich auch schwammig artikuliert.


    Ich meinte ob die Empfehlung für ein 9 Monate altes Kind morgens dann nochmal Milchbrei (dann mit Flocken+SL-Milch) anzubieten wenn es von der Flasche nicht satt wird, für meinen süßen mit 7 Monaten auch gilt. Und/oder ob ich ihm auch mal so schon ne Reiswaffel geben darf (frag mich bitte nicht wie mit wohl einigen halben Zähnen aber er isst sie).


    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...