Zurück zur Babymilch - ein Rückschritt ???

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Sonja, 13. Juni 2004.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Menno, ich bin so unsicher bezüglich Tim`s Milchkonsum.

    Er isst ja schon immer so schlecht und holt sich das dann über die Milch :-?

    Seit ca. einer Woche trinkt er aber vor dem Bettgehen mindestens 600 ml - manchmal sogar mehr und morgens nochmal 300 - 500 ml 8O

    Zuerst dachte ich, das wäre nur einmalig, aber wie gesagt, das hält jetzt ein paar Tage an.

    Was soll ich machen?

    Verdünnen will ich nicht, weil er die Milch anscheinend braucht zum Hungerstillen? :???:

    Also Babymilch?

    Ist das nicht ein Rückschritt mit 2 1/2 Jahren?

    Ich möchte im Moment auch keinen Machtkampf ala: Du bekommst keine weitere Flasche mehr - anzetteln, weil er im Moment eh schon Zicken macht beim Zubettgehen und ich versuche, das durchzuziehen.

    Besorgte Grüße
     
  2. hallo sonja,

    ob es einen rückschritt ist oder nicht, aber auch laurin will wieder mehr milch trinken und beisst kaum noch etwas (wobei laurin schon immer mehr milch als alle anderen getrunken hat). vielleicht liegt es auch am wetter, bei uns war es sehr heiss. bei laurin dauert so eine milchattake immer so 2-3 wochen und flaut dann langsam ab, er trinkt dann in den spitzenzeiten 1L milch am tag. kaufe am besten milupino und warte ab, auch diese phase geht bestimmt vorbei. bei über 800ml am tag kannst du vielleicht ein wenig verdünnen oder zwischen 2 tassen etwas wasser anbieten, oder alternativ ein teil in form von sojamilch.

    :winke: gabriela
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Danke :bussi:

    Dann wird jetzt Milupino gekauft.

    Und Sojamilch müsste ich nicht dazurechnen?

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...