Zurück vom FA

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Gaby, 20. Oktober 2008.

  1. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,

    den beiden Bauchkrümeln geht es bestens.:bravo:
    Vor dem US meinte die FA erstmal, das wir uns aber noch nicht zu früh freuen sollen, es kann sich immer noch ein Kind nicht weiterentwickeln.

    Dann hat sie mir heute gestanden, dass sie nicht daran geglaubt hat das es tatsächlich klappt in Spanien. Sie ist immer noch ganz baff.
    Der einzige Wehrmutstropfen ist, das sie ganz dick mit Edding eingemarkert im Mutterpass vermerkt hat, das ich durch eine Eizellspende schwanger geworden bin.:bruddel:
    Eigentlich muss das nicht jeder Arzt wissen und auch die Entbindungsklinik nicht. Nicht etwa weil es mir unangenehm ist, sondern weil hier in Deutschland leider immer noch viele Vorurteile deswegen sind.:ochne:
    Ich möchte nicht das man mich deswegen "anders" behandelt oder uns Vorwürfe macht falls es mal Komplikationen gibt.
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zurück vom FA

    :achwiegu:

    Steht für Dich schon die Entbíndungsklinik fest? Ansonsten kannst Du die Einstellung zur Eizellenspende durch das bunt gemarkerte vielleicht früh erkennen und es kann Dir bei der Entscheidung helfen. Aber ich kann mich nur anschließen: Es so zu markieren finde ich auch völlig unangebracht.

    :muh: Hauptsache den Bauchkrümeln geht es gut :muh:
     
  3. suessestan

    suessestan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Meck-Pomm
    AW: Zurück vom FA

    Ärgere Dich nicht drüber, freu Dich doch einfach nur, daß es den beiden gut geht.
    Egal wie, Hauptsache, den beiden Bauchzwergen gehts gut.

    LG Antje
     
  4. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Zurück vom FA

    Da wir hier nur eine Klinik mit Früchenstation haben steht die Klinik fest.
    In Anbetracht der Zwillingsschwangerschaft finde ich das schon sehr wichtig. Gerade falls die Zwillis eher kommen sollten, möchte ich sie in guten Händen wissen.
    Und falls es wirklich mal eng wird und die beiden in die Kinderintensiv müssten, würden sie in "unsere" (dort war Marvin auch) Kinderklinik verlegt werden.
    Zu den Ärzten dort haben wir auf jedenfall größtes Vertrauen.

    In 5 Wochen muss ich zum 1. Screening, den macht meine FA nicht. Dazu muss ich ins Perinatalzentrum die machen auch Fehlbildungsultraschall.
    Das man dort wissen sollte, das es nicht meine Eizellen sind mach ja einen Sinn. Denn wie sollen sie sonst aufgrund unseres Alters das Risiko berechnen können. Die Spenderin ist ja um einiges jünger als ich, also ist da Risiko auch viel geringer.
    Aber das hätte die FA ja auch auf der Überweisung vermerken können.:rolleyes:
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zurück vom FA

    tolle Nachrichten :)
     
  6. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Zurück vom FA

    Im Mutterpass macht für mich schon einen Sinn - das wird wichtig, sobald du über einen Notarzt und ohne Bewusstsein im Krankenhaus landest und nicht auf dem üblichen Weg. Das ein oder andere vermutete Problem beim Kind wird über Untersuchungen an der Mutter ausschließbar sein - aber wenn sie gar nicht die genetische Mutter ist?
     
  7. AW: Zurück vom FA

    Wo?

    In Barmen gegenüber vom Bahnhof?

    Die sind wirklich gut, freundlich - und der Ultraschall wird auf einer großen Leinwand übertragen.

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir.

    :winke:
     
  8. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zurück vom FA

    Liebe Gaby,

    Glückwunsch, dass es den beiden Krümeln gut geht!
    Ich versteh schon, dass dich der Eintrag im Mutterpass stört. Aber denk mal dran, wenn die beiden erst da sind, dann liegt der Mutterpass bei dir im Schrank und keiner schaut mehr rein. Bis dahin sehen es die Ärzte in der Klinik und die Hebammen, aber das ist vielleicht auch wichtig. Und falls irgendwelche blöden Bemerkungen kommen, würde ich mir einen passenden Spruch zurechtlegen, um den besonders Dickfelligen den Wind aus den Segeln zu nehmen.

    Liebe Grüße und weiterhin alles Gute!
    Rita
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...