Zur Huelfe, brauche Kuchenglasur

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von Vanessa, 14. August 2008.

  1. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Hilfe, wir haben am Samstag grosse Geburtstagsparty, und die Kinder wollen selbstgemachten Kuchen. Kuchen backen ist kein Problem, aber im Verzieren bin ich 1. nicht so toll wie ihr Zuckerbaeckerinnen hier 2. kann ich nur eingeschraenkt auf Zutaten zugreifen.

    Eigentlich wollte ich ganz normalen Zuckerguss machen, jetzt konnte ich keinen Puderzucker finden (war schon in saemtlichen Laeden, selbst die, die das beste Angebot an auslaendischen Waren haben, hatten keinen). Kann man denn Puderzucker aus normalem Zucker selbst machen? Mit Puerierstab?

    Hat jemand einen Tipp fuer Schokoladenglasur, wenn man keine fertige Pickert-Glasur hat? Ich habe Chocolate chips, kann man daraus etwas machen?

    Dann habe ich gedacht, vielleicht statt Glasur einfach eine Art Creme draufzustreichen. Kennt jemand Frischkaese-Creme oder so?? Muss keine dicke Schicht sein, nur um einen Kuchen zu bedecken.

    Dekoration ist nicht das grosse Problem, dafuer habe ich Gummibaerchen, Smarties etc. Das Problem ist die Glasur. Aeh ja, ausserdem haben wir 30 Grad Hitze bei 8o Prozent Luftfeuchtigkeit.

    Ich hoffe, ihr habt da ein paar Ideen!

    Ich glaube, naechstes Mal muss ich eine von euch Zuckerbaeckerinnen mit samt den Zutaten einfliegen lassen. :)
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Zur Huelfe, brauche Kuchenglasur

    Ab und an, wenn ich nix im Haus habe nehme ich als "Glasur" Nutella. das geht ganz gut.
     
  3. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zur Huelfe, brauche Kuchenglasur

    :winke:

    Kriegste bei euch Blockschokolade? Dann würd ich die nehmen. Und wenn es das nicht gibt, würde ich halt ne pure Schokolade (Vollmilch, Zartbitter oder so) nehmen, das müsste doch gehen :???:. Und die dann einfach im Wasserbad schmelzen (ich stell mir immer ne Tasse in nen Topf mit Wasser, das geht :prima:) und druff auf den Kuchen :-D. Und dann mit Gummibärchen und Co. verzieren.
     
  4. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Zur Huelfe, brauche Kuchenglasur

    Das Problem bei normaler Schokolade ist ja, dass die ewig nicht trocknet, das habe ich schon einmal probiert und wenn ich es zum Festwerden in den Kuehlschrank stelle wird sie oben weiss und sieht gar nicht mehr klasse aus. :rolleyes: Irgendeinen Trick muss es da wohl geben. Ich hoffe, dass den hier jemand weiss, vielleicht meine Namensschwester? :)
     
  5. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Zur Huelfe, brauche Kuchenglasur

    wenn du etwas Kokosfett unter die Schokomasse rührst, müßte das besser fest werden
     
  6. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zur Huelfe, brauche Kuchenglasur

    50g weiche Butter
    200g Frischkäse
    120g Zucker
    Mark einer Vanillestange (oder entsprechendes Aroma)

    Alles miteinander verrühren und den Kuchen damit bestreichen. Hab ich mir mal rausgesucht, allerdings noch nie probiert, vielleicht magst Du das ja jetzt übernehmen :zwinker: Bei der Hitze und Feuchtigkeit schmeckt das bestimmt auch besser als Schokolade. Ich würde nur die Deko ziemlich spät drauflegen, damit sich nix auflöst....
     
  7. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Zur Huelfe, brauche Kuchenglasur

    hihi ... ich glaube du meinst mich ! :hahaha:

    :winke:

    Ich such dir mal grad was !
     
  8. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Zur Huelfe, brauche Kuchenglasur

    Also ...

    sehr gut geht eine Ganache!

    da nimmst du

    200g Sahne
    200g Blockschokolade
    50g Noisette z.B.

    Schoki schmelzen und dann mit der Sahne kräftig aufschlagen. Wenn alles glattgerührt ist kannst du es leicht abkühlen lassen damit es nicht mehr so flüssig ist und auf den Kuchen geben.
    Du kannst es aber auch einige Stunden im Kühlschrank erkalten lassen, nochmals mit dem Mixer aufschlagen und wie eine Art Buttercreme verwenden und auf den Kuchen streichen.


    Wenn alles nicht klappt, dann pack ich meinen ganzen Backkram zusammen, nehm dein Angebot an, setz mich in den Flieger und komm zu dir !:bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nutella glasur

    ,
  2. nutella als schokoglasur

    ,
  3. kuchenglasur mit normalem zucker

    ,
  4. nutella für kuchenglasur,
  5. kuchenglasur bei hitze,
  6. puderzucker glasur nutella
Die Seite wird geladen...