zum Thema: wie halte ich die Mama geistig und körperlich auf Trapp...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von rumpelwicht, 24. Oktober 2007.

  1. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    Es ist Mittwoch Mittag, Mama Rumpelwicht räumt Wäsche in den KLeiderschrank.
    Kind Luisa kommt ins Schlafzimmer und meint" Die Paula, die macht fei im Flur was komisches...."
    Mama noch sorglos: " Wiso, was denn?"
    Kind Luisa: " Ich weiß nicht, ich kanns nicht sagen."
    Mama: :verdutz: "mhhhmmm, dann zeig mir doch mal, was die Paula macht"

    Mama und Kind gehen die Treppe runter und sehen Kind Paula vor der Staubsaugerdose (wir haben eine Staubsaugeranlage im Haus) sitzen und da rein schauen.

    Mama Rumpelwicht ist noch ganz relaxed und schaut in die Dose








    .....................




















    :achtung:Erste Alarmglocken schrillen:achtung:

















    Da steckt eine Walnuss drin - na gut - mit Häckelnadel bewaffnet wird die Walnuss rausgeholt - zum Abschluss prüfender Blick in die Dose

















    NOCH EINE WALNUSS!!!!!!!!!!



    8-O8-O8-O8-O8-O8-O8-O




    Häckelnadel nicht mehr ausreichend, die Nuss haut immer ab, runter in den Keller und Schlitzschraubenzieher geholt.

    Die Nuss will nicht raus:bruddel:

    Wieder in den Keller: Akkuschrauber holen und Dosendeckel abschrauben.

    Mit dem Schraubenzieher wird die Nuss rausgeholt - zur sicherheit:

    ein prüfender Blick









    (;)spannend, gell)

















    :umfall:und: die nächste Nuss:umfall:









    Schraubenzieher zu kurz. Wieder in den Keller, Mama Rumpelwicht völlig ratlos, sämtliche Schubladen werden nach einem langen, dünnen Ding durchwühlt. Endlich wird sie fündig: ein dicker Draht, also wieder hoch.


    Mit ein bißchen Fummelei wird Walnuss Nr 4 aus dem Rohr geholt.
    Zu guter Letzt der prüfende Blick














    :crazy::crazy::crazy::crazy::crazy:











    Juchuuuuuu, eine weitere Nuss..........





    und noch eine:bravo:............







    und wieder eine........









    und schade: keine mehr.



    Nach sieben Walnüssen, einem kleinen Berg an Werkzeug, vor dem geistigen Auge aufgeklopfte Wände und jede Menge Blut und Wasser schwitzend, habe ich mir heute meinen Feierabend verdient.

    Hach, ich liebe meine kleine Tochter:gutgemach
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: zum Thema: wie halte ich die Mama geistig und körperlich auf Trapp...

    Oh Gott! :umfall:


    Aber lustig ... irgendwie! :weglach:
     
  3. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: zum Thema: wie halte ich die Mama geistig und körperlich auf Trapp...

    Daaaaaaaaaanke ! FÜr diesen super Bericht!

    Und die Paula, die ist spitze! :hahaha:


    Macht ihr jetzt Walnussbrot? Damit das Kind auch weiß, dass man die auch beim Backen benutzen kann :jaja:

    :bussi:
     
  4. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: zum Thema: wie halte ich die Mama geistig und körperlich auf Trapp...

    das klingt nach SPaß auf beiden Seiten ;)

    aber was zum Geier ist ne Staubsaugeranlage? SOwas wie an der Tanke?
     
  5. petra91

    petra91 Wohnklo-Designerin

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Westerwald
    AW: zum Thema: wie halte ich die Mama geistig und körperlich auf Trapp...

    Oh,Mann:umfall:,aber sag mal,war da denn kein Strom drauf,das Du da so einfach mit Werkzeugen drangegangen bist??:kapierich


    liebe Grüße
    petra91:winke:
     
  6. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    AW: zum Thema: wie halte ich die Mama geistig und körperlich auf Trapp...

    so eine anlage hätte ich auch gerne :jaja:

    aber erst, wenn till auch so einen quatsch nicht mehr machen wird..............also passend zu seinem studium ;-)

    grinsegrüße
     
  7. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: zum Thema: wie halte ich die Mama geistig und körperlich auf Trapp...

    :hahaha::hahaha:, nicht böse sein, aber den Kommentar fand ich jetzt lustig. Aber Spass bei Seite. Bei einer Staubsaugeranlage sitzt der Sauger im Keller und im Haus sind die Dosen verteilt und in den Wänden sitzen die Rohre. Ich laufe also nur mit dem Schlauch durchs Haus und steck den beliebig ein und wenn ich dann am Schlauchalter auf einen Kopf drücke gehts los.


    Wallnussbrot - ich hab ganz unpädagogisch die Dinger erstmal ihn den Keller verbannt (ähh, also die Nüsse, nicht die Kinder)


    Strom: mhhhmm, naja, das sind schon Kabel im Deckel, aber den habe ich ja abgeschraubt und das Rohr ist aus Plastik - aber ehrlich gesagt habe ich in meinen Schock daran überhaupt nicht gedacht.

    Ich hatte nur das Bild vor Augen, was passiert, wenn eine Nuss im Rohr verschwindet und irgendwo hängen bleibt.........
     
  8. Yanniks Mama

    Yanniks Mama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kreis Ludwigsburg
    AW: zum Thema: wie halte ich die Mama geistig und körperlich auf Trapp...

    Das war mein erster Gedanke auch :achtung:

    LG Gabi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...