Zum Thema schlafen...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von shiela2000, 16. April 2008.

  1. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    Sagt mal, schlafen die Kids eigentlich am Morgen länger, wenn sie keinen Mittgasschlaf mehr machen????

    Bei Jonas war das nämlich nicht der Fall. Hanna hatte schon mal keinen Mittagsschlaf gehalten, schlief am Morgen aber net länger... :ochne:

    :winke: Sandra
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zum Thema schlafen...

    Wenn sich der Schlafbedarf zeitlgleich mit dem Wegfall des Mittagsschlafes reduziert, dann schlaeft das Kind nicht unbedingt fruher oder laenger.

    Wenn es aber nur keinen Zwischendurch-Schlaf mehr braucht, dann kann es durchaus sein, dass es morgens ein dreiviertel Stuendchen dran haengt oder abends frueher ins Bett moechte. Das pendelt sich aber erst nach ein paar Tagen ein. Von einem gesparten Mittagsschlaf wuerde ich keine Rueckschluesse ziehen.

    Lulu
     
  3. lumibär

    lumibär Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Zum Thema schlafen...

    Huhu,

    bei uns ist das auch gerade die Hölle. Julian ist morgens um 6 Uhr fit - oder wird durch sein Geschwisterchen geweckt - und will mittags nicht mehr schlafen, obwohlt total müüüüüüde. Entsprechend gut ist die Laune den Rest des Tages.

    Wir bringen ihn abends trotzdem wie gewohnt um 20 Uhr ins Bett und hoffen, dass er mal morgens länger schläft. Klappt leider nicht. Ich hoffe, dass sich das noch einpendelt....

    Es ist ja nicht so, dass sich sein Schlafbedarf reduziert hat. Ihm fehlt so offensichtlich der Schlaf, dass er nachmittags mit offenen Augen schläft oder auf dem Weg zum Spielkreis während einer 3 MInuten Autofahrt einschläft ... ich sag nichts.

    Ich hoffe, auch hier stimmt: Alles nur eine ... ihr wisst schon !!

    Liebe Grüße
    Sonja
     
  4. maren

    maren Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zum Thema schlafen...

    nein :)
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zum Thema schlafen...

    Jein. Das kommt darauf an mit welchem zeitpunkt ich das vergleiche.

    Als Marek einen Mittagsschlaf brauchte, schlief er abends meist gegen 19:30 ein und schlief 6:30/7:30 Uhr.

    Jatzt schläft er ähnlich lange. Er macht keinen Mittagsschlaf mehr und schläft von 20/21:30 Uhr bis 7/8 Uhr.
    Sollte er jedoch zum Mittagsschlaf gezwungen werden, was der Kindergarten gemacht hat und gerne wieder machen würde schläft er nachts nur noch von 22:30/23:30 bis 5/6 Uhr..:umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...