Zuhilfe - Holz bemalen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Claudia, 30. September 2014.

  1. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    :winke:

    demnächst steht die Taufe meiner Nichte an. Einer der Wünsche auf der Liste ist ein Holzkreuz, dass dann im Kinderzimmer aufgehangen wird.

    Da mit die fertigen nicht so rundum gefallen (wenn das Motiv stimmig ist, passt der Spruch nicht und umgekehrt) und ich zudem gern den Taufspruch nehmen mag, bleibt nur selbst gestalten. Ist auch persönlicher und ich hab an so was ja nu auch noch Spaß.

    Allerdings ist Holz bemalen eines der wenigen Dinge, die ich noch nie gemacht habe. Bestellt habe ich ein Holzkreuz, unbehandelt aus Buchenholz. Selbst sägen wäre auch eine Option gewesen, aber ich kenn micht, das klappt nicht :zahn:

    Welche Farben nehm ich? Acryl oder was anderes? Die Farben sollen ja nun auch nicht verlaufen im Holz, so dass unschöne Ränder entstehen. Muss ich vorher grundieren, wenn ja womit und wie oft? Die Grund"farbe" soll natur bleiben, womit eine farbige Grundierung nicht eine Frage kommt. Wir haben einen Brennkolben für Arbeiten mit Holz, den nehme ich vielleicht für den Text, aber der Rest oder/und auch der Text sollen schon mit Farbe gestaltet werden.

    :winke:
    Claudia
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Zuhilfe - Holz bemalen

    Ich hab grad Würfel aus unbehandeltem Buchenholz gestaltet ;)

    Im Prinzip kannst du Acryl nehmen, aber je nach Konsistenz der Farbe kann sie dir tatsächlich im Holz verlaufen. Hab ich grad am Wochenende bei der Jüngsten gesehen, wobei die das nicht stört. Meine eher dicken Farben aus der Tube ziehen nicht, die aus den Flaschen schon.

    Ich würde in deinem Fall der Sicherheit wegen dünn mit Klarlack vorstreichen oder sprühen. Dann mit Acryl draufzeichnen. Allerdings würde ich aus dem Bauch heraus erst brennen ... Ich hab nämlich keine Ahnung was der Brennkolben mit dem Klarlack macht. Aber ich ahne, dass das blöd ist ;)

    Ich würd einfach deswegen Acryl nehmen, weils das auch in kleinen Tuben gibt. Klar ginge Holzlack auch, aber soviel brauchst du ja nicht. Und Acryl kannst den Jungs dann noch überlassen, kann man auch schön Steine mit anmalen ;)
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Zuhilfe - Holz bemalen

    Wenn ich so Holztiere von Jakoo bemalt habe für Lottes Wand z.B., dann hab ich immer mini Farbtöpfe aus
    dem Baumarkt für wenig Geld gekauft. Weißt Du was ich meine?
    Da gibts immer so kleine "Farbtester" bei der Wandfarbe. Damit ging das prima und war super billig :jaja:
     
  4. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Zuhilfe - Holz bemalen

    Jesse, ich weiß was du meinst. :jaja:

    Schäfchen, also quasi Klarlack als Grundierung nehmen? Und zum Abschluss noch mal Klarlack drüber zum Versiegeln? Jo, das klingt doch gar nicht so verkehrt. Dann schau ich mal, ich hab letztens irgendwo so ein Starterset mit Acryltubrn gesehen...
     
  5. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Zuhilfe - Holz bemalen

    Waah, das gibt es ja x verschiedene Firmen....Marabu, Artina, El Greco.....wat nehm ich denn nu?

    http://www.amazon.de/El-Greco-28251-Acrylfarben-18er/dp/B002Q6ZYB6/ref=sr_1_1?s=toys&ie=UTF8&qid=1412073566&sr=1-1&keywords=acrylfarben+set
    http://www.amazon.de/Acrylfarben-Artina-verschiedene-Farben-Tuben/dp/B00BWSLKO4/ref=sr_1_4?s=toys&ie=UTF8&qid=1412073566&sr=1-4&keywords=acrylfarben+set
    http://www.amazon.de/Marabu-120000082-Basic-Acryl-Sortierung/dp/B0016HNZPS/ref=sr_1_13?s=toys&ie=UTF8&qid=1412073566&sr=1-13&keywords=acrylfarben+set

    nur mal drei Beispiele...Und preislich liegen die alle irgendwie anders. Ich weiss auch gar nicht, wie weit ich mit so kleinen 12ml-Tuben komme, ob da nicht die von z.B. Marabu mit 25 ml besser sind. Ich selbst brauch ja nicht viel, aber die Jungs sollen da ja dann auch noch was von haben.


    So ne Palette brauch ich sicher auch, oder reicht zum mischen ein altes Brettchen? Werden die Farben pur aus der Tube aufgetragen oder mit nem Tropfen Wasser verdünnt? Ich hab mit Acryl noch nie gearbeitet und bin gespannt, ob das was wird. Gut dass ich zwei von den Kreuzen bestellt hab, falls was schief geht :)
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Zuhilfe - Holz bemalen

    Klarlack zum Schulß ist optional ;) ich würds vermutlich machen. Der Klarlack als Grundierung soll die Poren schließen und für eine nicht saugfähige Fläche sorgen. Aber: das sind meine Gedanken. Ich habs nie getestet. Die Würfel hab ich mit Bleistift beschriftet und dann leicht lackiert.
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Zuhilfe - Holz bemalen

    Brettchen geht, Zeitungspapier tuts auch, kannste das Böhnchen fragen ;)

    Ich kauf die immer, wenn sie mir in die Finger fallen. Tchibo, Lidlangebot, online bei Creawalz oder so. Farbe aus der Tube ist dick. Kann man gut Konturen und so machen. Zum flächigen Malen nehm ich ein bisschen Wasser dazu.
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Zuhilfe - Holz bemalen

    Ich würde statt Klarlack eine richtige Holzgrundierung nehmen, dann bleibt die Farbe hinterher brillanter.

    Und da, wo Du den kaufst, würd' ich mich dann erkundigen, welche Farbe Du dazu kaufen musst.

    LG, Katja.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...