Zuckerguss als "Kleber"? Und welche Füllung?

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von K.a.t.j.a, 14. März 2008.

  1. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich will zu meinem Geburtstag eine MMF-Torte machen! :bravo:


    Der Teig unter dem MMF wird ein Zitronenkuchen (Topfkuchen mit Zitronenaroma) ... könnte ich vielleicht einfach Zuckerguss als "Kleber" benutzen?

    Also nur ganz dünn, sonst wirds ja noch quietsche-süßer, als es so schon ist! :hahaha:


    Und hat jemand eine Idee, mit was ich den Kuchen vielleicht noch füllen könnte?
    Also ich wollte den Kuchen längs durchschneiden und irgendetwas da zwischen machen. Buttercreme geht nicht, mag leider die Hälfte der Familie nicht! :umfall:
    Vielleicht eine Art Zitronencreme? Das würde doch perfekt passen, gell? :rolleyes:
    Aber wie?


    Katja,
    irgendwie ratlos
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Zuckerguss als "Kleber"? Und welche Füllung?

    so, ich hab das mal bei Vanessa rauskopiert:
    -------------------------------------------------------------

    Man kann mit der Masse kleine Törtchen machen, Tortengestaltungen machen, Pralinen formen oder man kann sie auch etwas verdünnt durch einen Spritzbeutel drücken und kleine Krönchen machen!
    Man nennt diese Masse auch Trüffelmasse obwohl keine Trüffel drin sind !

    Schokomasse:

    400g Schokokuchen
    100ml Milch
    2 EL Zucker
    1P Vanillezucker
    4 EL Kakao
    3 EL Milchmädchen
    halbe dunkle Blockschokolade



    Zitronenmasse:

    400g Zitronenkuchen
    1 P geriebene Zitronen- oder Orangenschale
    2 EL Zucker
    1 P Vanillezucker
    3 EL Milchmädchen
    halbe weisse Blockschokolade


    Kuchen krümeln und mit den Zutaten vermischen und wenn ein formbarer "Ball" endstanden ist dann die geschmolzene Schokolade dazu.
    Zu Pralinen oder Kuchen geformte Masse dann im Kühlschrank durchkühlen lassen.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich denke, das würde auch als Füllung gehen..
    Kleber wohl eher nicht, da ja Kuchen drin ist, und da würde dann der Fondant doof aussehen..

    Wie wäre es mit einer Puddingcreme??

    1 Paket Pudding kochen (Vanille) bitte keinen Zucker nehmen!!

    1 Paket weiche Butter mit 1 Paket Puderzucker schlagen
    dann den kalten Pudding langsam unter die Buttermasse rühren..

    schmeckt sehr lecker, und die Butter schmeckt man nicht raus!
     
  3. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zuckerguss als "Kleber"? Und welche Füllung?

    Also die Zitronenmasse hört sich lecker an, aber als Füllung???

    Ich dachte da eher so an eine Creme mit Joghurt ... vielleicht mit Gelatine, damit mir das nicht gleich auseinander fällt. Hmm ... gute Idee! :hahaha:

    Siehste ... man muss scheinbar nur mal drüber sprechen! :mrgreen:

    Trotzdem danke für deine Mühe! (((nadin))) :bussi:

    Die Puddingcreme, die du übrigens beschrieben hast, ist bei uns besagte "Buttercreme"! :) Mag hier leider niemand! Ich könnt mich da zwar reinsetzen, aber naja ... :rolleyes:

    Ich geh mal googeln, ob ich ein vernünftiges Rezept für so eine Joghurt-Zitronen-Creme finde ... *wegschleich*
    Oder hat hier jemand ein Rezept?


    Und was ist mit dem Zuckerguss als Kleber?
     
    #3 K.a.t.j.a, 14. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2008
  4. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Zuckerguss als "Kleber"? Und welche Füllung?

    Hallo katja !

    Die Zitronenmasse ist nicht als Füllung zu gebrauchen.

    Ich würde dir eine Creme empfehlen, die du aus Paradiescreme und Sahne zubereiten kannst.
    Paradiescreme ist diese hier (gibts in so gut wie jedem Kaufladen Real Kaufland Rewe ,...):
    [​IMG]

    Einfach ein Päckchen mit der gewünschten Sorte und 2 mal Schlagsahne verrühren mit dem Mixer und es endsteht eine klasse Kuchenfüllung.
    Allerdings kannst du den Kuchen nicht weit vor dem Verzehr zubereiten, denn die Sahne löst den MMf ein wenig auf und er könnte reissen.

    Als Kleber nehm ich oft einfach ein bischen Nutella oder auch eine Ab-Art davon. Beim Plus zB gibt es ähnlich wie Nutella aber nur in Cremeweiss oder in Erdbeer. Oder mach eine einfache Buttercreme so wie sie oben im Fred unter dem MMF-Rezept steht.
     
  5. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Zuckerguss als "Kleber"? Und welche Füllung?

    Ich meine mich erinnern zu können, das das nicht klappt mit dem Zuckerguss..

    nimm doch als creme ein paar Becher Leckermäulchen "zitrone" und rühr da gut 6 Blatt Gelantine drunter.. Fertig!
     
  6. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zuckerguss als "Kleber"? Und welche Füllung?

    Ein Zitronenkuchen mit Nutella? :hahaha: *schüttel*

    Und wie gesagt ... alle Cremes mit Butter kann ich mir leider abschminken. :(
    Ich kenne beide Varianten - also die mit dem Pudding und die mit dem Puderzucker - und meine Familie mag sie leider beide nicht! Mist ...


    Ich hab ein Rezept in meiner eigenen Datenbank gefunden :piebts: ... mit Buttermilch, Sahne und Gelatine ... das wird ziemlich schnittfest!
    Ginge nicht sowas als Füllung?

    Und als Kleber suche ich mir einfach einen Pott Orangen-, Aprikosen- oder Zitronenmarmelade?
     
  7. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zuckerguss als "Kleber"? Und welche Füllung?

    Eine super leckere Zitronenganache *schleck*
    ich liebe den Zitronenkuchen mit Zirtonenganache!!!

    Oder vielleicht eine hochdünne schichte mandarinenbuttercreme und mit mandarinen gefüllt!!
    ich sag Dir, es schmeckt keinerm, dass es ne Buttercreme ist...
    oder jeder ist verwundert, daß´Buttercreme doch schmecken kann :)

    Zitronenganache:
    200g (1 Becher) Sahne
    380g weiße Kuvertüre
    2 Päckchen Zitronenschale (oder selbst reiben (etwa 10g, wenn ich mich recht erinnere)

    Sahne und Kuvertüre bei kleiner Flamme im Topf zu einer Masse verrühren. Dann die Zitronenpäckchen dazugeben.
    Nun schmeckt es nach Schokolade und danach nach Zitrone.
    Erst auf Zimmertemperatur erkalten lassen, dann im Kühlschrank.
    Bei mir hat das auch schon zwei Tage im Kühlschrank gezogen, dann waren die beiden Geschmäcker vereint. Könnte aber auch schon nach 1/2 bzw 1 tag soweit sein, einfach ausprobieren.
    Dann mit dem Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen und die Torte damit bestreichen, kühlstellen.

    Die Butterceme:
    ich glaub die muß ich Dir morgen mal abtippen...
    ...bin zu müde und muß ins BEtt :weghier:

    Gute nacht :winke:
    Wann ist denn dein Kuchen soweit???
     
  8. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zuckerguss als "Kleber"? Und welche Füllung?

    Am 22. März werd ich 30. :)

    Danke für das Rezept! :bussi: Hört sich lecker an ... ich glaub, die Zitronenganache probier ich mal aus. Scheint einfach zu sein!
    Funktioniert die auch als Füllung ... so 1 cm dick?
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kleben mit zuckerguss

Die Seite wird geladen...