Zuccini "trocknen"

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von zwillingsmama, 25. Juli 2014.

  1. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    wir haben ja aufgrund der Jahreszeit jetzt fast jeden tag zuccini.jetzt hab ich aber wiederholt feststellen müssen, dass sich meine zuccinis nicht anbraten lassen weil sie aufgrund ihrer Zusammensetzung zu wässrig sind.

    wie kann man denn eine zuccini trotzdem anbraten?oder besser gesagt wie kriege ich aus der zuccini etwas wasser raus.

    wobei ich anmerken muss, ich schneide die zuccini im Normalfall ab und verarbeite sie gleich.
     
  2. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Zuccini "trocknen"

    Nur als Gedanke...

    Vorher einsalzen und ziehen lassen, danach abspülen? Ich kenne das zwar nur von Auberginen, aber durch das Salzen kommt einiges an Wasser raus.
     
  3. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Zuccini "trocknen"

    Das war auch mein erster Gedanke! :jaja: In Scheiben schneiden, salzen, mit einem Brett oder Teller abdecken (am besten noch mit einem Topf beschweren), ca. 15-20 Minuten ziehen lassen (oder länger, musst Du halt ausprobieren) und dann das ausgetretene Wasser mit einem Küchenkrepp abwischen.

    LG, Bella :blume:
     
  4. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zuccini "trocknen"

    danke euch beiden.dann werd ich das mal probieren.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...