Zu wenige kcal im Gläschen??

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von nani1905, 27. Mai 2005.

  1. Hallo miteinander,

    habe mal wieder 2 Fragen zur Beikost:

    Erste Frage:

    200ml 1-er HA Milch (soviel trinkt meine Tochter Anna-6,5Monate- momentan pro Mahlzeit) enthalten 140kcal. Jetzt schaue ich mir ein Gläschen von Alnatura an, mit Karotten, Kartoffeln und Rindfleisch, das ja eine komplette Mahlzeit sein soll, und sehe das enthält 190gr und nur 103 kcal, also ca. 30 kcal weniger als eine Milchmahlzeit. Habe schon gelesen daß eine komplette Beikostmahlzeit mind. 160kcal und später noch mehr enthalten soll.

    Ist das der Grund warum ihr 1-2 Teelöffel Öl empfehlt? Und sind denn überhaupt in 1-2 Teelöffeln Öl soviel kcal (also im o.g. Beispiel ca. 60kcal) enthalten?

    Mir geht es nicht um ein paar kcal hin oder her, aber mich hat es etwas gewundert daß in den Gläschen so wenige Kalorien drin sind, im Vergleich zu einer 1-er HA-Milchmahlzeit.

    Zweite Frage:

    Ich stand vor dem Ölregal im Bioladen und wusste ehrlich gesagt nicht welches ich kaufen soll. Es sollte ja kein kaltgepresstes Öl sein, am besten raffiniertes. Wenn auf der Flasche z.b. nur Rapsöl steht, was ist es dann? Raffiniertes? Könnt ihr mir ein Öl empfehlen? Oder ist es nicht so wild und ich kann einfach eins vom Supermarktregal kaufen? (Rapunzel Öl finde ich nirgendwo)

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    und liebe Grüße,
    Nani
     
  2. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo :) ,

    bei www.amorebio.de kannst du rapunzel rapsöl auch online bestellen.
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo nani,

    schau mal hier http://www.babyernaehrung.de/karotte.htm und http://www.babyernaehrung.de/gemuese2.htm

    unter zweitem link findest du folgendes zitat von ute
    die faustregel für die fettzugabe lautet eigentlich: alles, was unter 90 kalorien hat --> 1 esslöffel öl hinzugeben. über 90 kalorien ---> 1 teelöffel pro hundert gramm. (macht nach adam riese zwei teelöffel im 190g gläschen :) )

    ich persönlich würde auf jeden fall ein bio-öl kaufen. wenn rapunzel nicht zu bekommen ist, es haben mittlerweile viele große supermarktketten auch eine bio-lebensmittel-ecke ... und die bioläden haben natürlich auch öl ;-)
    manchmal lohnt es sich auch, im bioladen zu fragen. meiner kann über das angebot was da steht hinaus auch extrawünsche bestellen *g*

    interessantes zum thema öl findest du noch hier http://www.babyernaehrung.de/pflanzenoele.htm

    liebe grüße
    kim
     
  4. Hallo!

    Vielen Dank, ihr habt mir sehr weitergeholfen! Aber noch diese Frage bleibt: Soll es kaltgepresstes oder raffiniertes Öl sein??? Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, daß man im 1 Lebensjahr Kein kaltgepresstes Öl nehmen soll (Ausnahme das Rapunzel Öl, das ja auch kaltgepresst ist, aber dennoch frei von schädlichen Substanzen).

    Liebe Grüße,
    Nani
     
  5. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    bin auch so informiert wie du, kein kaltgepresstes öl.
    schade, weil mein GG olivenplantagen in griechenland hat und wir daher jedes jahr spitzen öl bekommen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...