Zu viel Milch???

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von sonya-lila, 25. März 2006.

  1. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo erstmal,

    das ist mein erster thread in diesem unterforum...

    ich hab ein problem beim stillen und brauche dringend rat. wenn ich unseren lenny anlege wird er sofort mit so viel milch "überflutet" das er kaum trinken kann.
    er verschluckt sich manchmal sehr und drückt sich nach fast jedem saugen erst mal wieder von der brust um luft zu bekommen. so ähnelt das stillen eher einem kampf:-(

    ich hab die letzten paar male vor dem stillen eine gute portion milch ausgestrichen bis ich das gefühl hatte jetzt ist es besser, dann trank er auch viel ruhiger und blieb vor allem auch an der brust.

    ist das so richtig wie ich es mache???
     
  2. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zu viel Milch???

    :winke:

    Spontan fiel mir jetzt auch Ausstreichen dazu ein. Gerade in der ersten Zeit ist ja doch sehr viel Milch vorhanden! Ich würd weiter vor dem Anlegen ausstreichen, zumindest solange, bis sich die Milchmenge eingependelt hat.

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  3. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zu viel Milch???

    :winke:
    erst mal herzlichen Glückwunsch zum Frischling :laola:


    das Problem hatte ich auch. Sobald meine Kinder angedockt hatten, spritzte die Milch nur so raus.
    Ich hab dann einen Zeitland die Milch auf die eh untergelegte Spukwindel rauslaufen lassen, bis der pralle Strahl vorbei war. Danach gings dann nicht mehr soooo hastig.

    Auf keinen Fall solltest Du abpumpen, Du weißt ja sicher, dass Du dann noch mehr produzierst. Angebot+Nachfrage.

    Mit der Zeit gewöhnen sich die Kleinen aber auch an die Masse Milch
    Viel Erfolg weiterhin.

    :winke: Ela
     
  4. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zu viel Milch???

    ich hab auch immer ausgestrichen oder "auslaufen"lassen

    gruss petra
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Zu viel Milch???

    Ich bin am Anfang auch ausgelaufen und hab es einfach laufen lassen und dann erst angelegt. So nach 14 Tagen hatte sich die Milchmenge eingependelt :jaja:

    Eine wunderschöne Stillzeit wünsche ich Dir
    Tami
     
  6. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Zu viel Milch???

    danke euch erstmal...

    @ela: du schreibst das beim abpumpen mehr produziert wird. ist da ein unterschied zum ausstreichen???

    und jetzt hat er sich die letzte halbe stunde zwei mal erbrochen. und nicht gerade wenig, also nicht nur einen schluck milch...
    meint ihr das kann auch vom vielen milchfluss kommen???

    er verschluckt sich wie geagt auch oft beim trinken weil er gleich den ganzen mund voll hat.

    hab meine nachsorgehebi schon angerufen, die meint das sei nicht so dramatisch solange es nicht zum dauerzustand wird.
     
    #6 sonya-lila, 26. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2006
  7. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Zu viel Milch???

    Rieke ist auch son Speikind, da kamen oft Unmengen von Milch heraus, langsam wirds aber weniger
    Alex
     
  8. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zu viel Milch???

    :winke:

    oh ja, abpumpen ist ein Unterschied zum Ausstreichen.

    Beim Ausstreichen streichst Du ja quasi nur ein bißchen Milch aus damit es z.B. keinen Milchstau gibt.

    Abpumpen regt hingegen die Milchproduktion, wie wenn Dein Baby an der Brust saugt.

    Das mit dem Spucken musst Du beobachten. Meist meint man nur dass sooooo viel raus kommt und in Wirklichkeit ists gar nicht so viel :zwinker:

    Wenn der Süße sich natürlich beim Trinken verschluckt, schluckt er ja auch Luft mit und die muss wieder raus. Dann kommt auch immer etwas Milch mit raus :jaja:
    Aber besser so als Bauchweh, gelle ;-)

    Kommt denn Deine Nachsorgehebi nicht gucken, weil Du schreibst Ihr habt telefoniert. Wenn Du unsicher bist, laß sie doch noch einmal kommen.

    Weiterhin eine schöne Stillzeit

    :winke: Ela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...