Zu lange im Wasser?

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Kati, 22. April 2002.

  1. Hallo ihr Lieben!

    Ich gehe mit meinem kleinen Axel nun schon seit zwei Wochen zum Babyschwimmen. Die erste Stunde war total super, wir waren eine halbe Stunde lang im Wasser und meinem Kleinen hat das total super gefallen. Anschließend war Babymassage, was er auch absolut spitze fand. Meiner Meinung nach ist das Wasser mit seinen 30°C etwas kalt, aber das hat Axel nicht so sehr gestört (er ist 5 1/2 Monate alt).

    In der letzten Stunde jedoch hat die Leiterin uns 45 min mit den Babies im Wasser behalten. Nach 40 min wollte mein Kleiner nicht mehr. Wir machen auch nicht so viele Bewegungsübungen, mehr so ein hin und her im Wasser. Und selber bewegt sich Axel nicht so viel im Wasser. Ich denke mir, es wurde im einfach zu kalt! Die Kursleiterin hat nun gesagt, daß sie die Zeit im Wasser noch bis zu einer Stunde aufstocken will!?! :o
    Ist das nicht etwas zu lange? Was meint ihr?

    Danke schonmal für eure Antworten!

    Kati (die ehemalige Jeanny)
     
  2. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    Hallo Kati!
    Ich finde 1 Stunde im Wasser schon etwas lange! Bei uns dauert das Babyschwimmen 1/2 Stunde (im Aufbaukurs 45 min.), und ich merke bei Maximilian schon, dass er einfach irgendwann müde wird. Ihm macht zwar das Babyschwimmen einen unheimlichen Spass, aber ob er eine Stunde durchhalten würde? Wie gehts denn den anderen Babys in eurem kurs mit den Zeiten so? Sprecht doch mal mit eurer Kursleiterin darüber!
    Bewegen tun wir die Zwerge eigentlich schon viel, auf dem Rücken von Papa durchs Wasser ziehen, von der Stange am Beckenrand ins Wasser "hüpfen" lassen, auf dem Bauch durchs Wasser bewegen lassen und zur Entspannung auch immer wieder auf dem Rücken liegend sanft durchs Wasser sozusagen tragen. Und 1x nach einem bestimmten Ritual tauchen. Ist eigentlich eine gute Mischung aus Entspannung und Bewegung.
    Die Wassertemperatur ist glaube ich bei so 32 °.
    Viele grüße
    Brigitte 8) 8)
     
  3. Hallo Kati,

    unsere Kurse (Baby-, Kleinkinder- und Kinderschwimmen) gehen alle 30 Minuten. Das heißt, wir sind 30 Minuten im Wasser. Für die Kinder gehören aber auch das Umziehen, das Duschen, ... zum Programm. Alles Zeit, die man für die Kinder eigentlich dazuzählen müsste, somit dauert für so ein Baby der Kurs nicht 30 Minuten, sondern bis zu 60 Minuten (je nachdem, wie schnell man beim Umziehen ist). Und das ist für die ganz Kleinen schon anstrengend.

    Ich bin der Meinung, dass wir eine angenehme Zeit mit den Babys im Wasser verbringen sollen, und mit allen gemeinsam zu einem schönen Abschluss der Stunde kommen. Ohne quengeln und frieren. Denn das bleibt dann hoffentlich als angenehmes Erlebnis im Gedächtnis der Kinder und sie freuen sich auf die nächste Stunde.
    Und wenn einem Kind doch mal kalt werden sollte, kann der Elternteil jeder Zeit, wenn er es für richtig hält, schon einmal das Becken verlassen und warm duschen gehen.


    Im 30 Grad warmen Wasser kommen die Babys schon eher zum Frieren, wenn sie sich nicht selbst bewegen, sondern nur "geschwenkt" werden. Da die Kleinen aber auch nicht 30 Minuten lang nur stampeln können, haben wir in unserem Programm die Übungen so angeordnet, dass sie sich abwechseln mit selbst bewegen und bewegt werden.


    Rede doch mal mit der Leiterin darüber, wie ihre Erfahrungen mit 60 Minuten im Wasser sind, vielleicht sieht das Programm dann auch etwas anders aus. Sage ihr auch, dass es dir etwas lange vorkommt, weil Axel friert und er vielleicht auch schon müde wird. Und frage, ob es o.k. ist, dass du mit Axel das Wasser verlässt, wenn du es für richtig hälst.


    Würdest du mir bitte berichten, wie es bei euch weiter ging? Das interessiert mich schon. :jaja:


    Liebe Grüße und viel Spaß beim Schwimmen.
    Tati [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. babyschwimmen 60 minuten zu lang

Die Seite wird geladen...