Zu Hilfe, Näh- und Strickexpertinnen!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Enie, 4. Dezember 2009.

  1. Meine Mutter hat mich gebeten, Valis Puppe zu vermessen, weil eine Bekannte von ihr gern Puppenkleider nähen oder stricken will.

    Jetzt habe ich schon mal extra ein neues Maßband gekauft, weil das alte irgendwie zwischen den Spielsachen verschwunden ist... aber ich habe überhaupt keinen Plan, von wo nach wo ich jetzt messen soll!?

    Welche Maße braucht man denn da jetzt? Scheitel bis Sohle? Hals bis Popo? Hals bis Hand? Oder wie oder was?

    Habe leider überhaupt keinen Plan... :oops:
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Zu Hilfe, Näh- und Strickexpertinnen!

    Spontan würde ich sagen: Hals bis Po, Po bis Knöchel, Schulter bis Handgelenk
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zu Hilfe, Näh- und Strickexpertinnen!

    bauchumfang (dickste stelle), oberkörperlänge (hals bis - kommt drauf an. solls bauchfrei werden? :-D), beinlänge, armlänge.
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.072
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Zu Hilfe, Näh- und Strickexpertinnen!

    Hals- und Kopfumfang bitte nicht vergessen!

    Salat
     
  5. AW: Zu Hilfe, Näh- und Strickexpertinnen!

    :umfall: ... Ich glaube, ich verschicke die Puppe...
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.072
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Zu Hilfe, Näh- und Strickexpertinnen!

    GAAANZ ruhig, Eva.
    Ganz wichtig ist die Unterarmlänge (2), der Körperumfang (7) , die Körperlänge (4), der Halsumfang (9) und die Innenbeinlänge (6). Daraus kann sie sich eigentlich schon alles andere errechnen. Die anderen Zahlen sind dann noch sehr nett, aber da kann man dann schon mit Sicherheitsangaben arbeiten.

    Salat
     
    #6 Buchstabensalat, 5. Dezember 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2010
  7. AW: Zu Hilfe, Näh- und Strickexpertinnen!

    Ich: "Meinst du, der Spatz vermisst seine Püppi, wenn ich sie verschicke?"

    Mein Mann (mit weinerlicher Stimme): "Jaaa..."


    Hab ich dann also all die vielen Maße genommen, die Ihr gesagt habt. Und noch ein Foto von der nackigen Puppe gemacht. Sieht grauenvoll aus, wie Chucky. Erwähnte ich schon, dass ich ein ziemlich hässliches Puppenenkelkind habe, das der Spatz mal auf einem Flohmarkt einfach nicht mehr losgelassen hat?...

    Nun denn, Kleider machen ja bekanntlich Leute, und wenn's schee macht... :-D
     
  8. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zu Hilfe, Näh- und Strickexpertinnen!

    Meine Liebe, siehs positiv: da kannst du dich ja mit zukünftigen Enkeln nur noch verbessern in Sachen Schönheit :D

    Liebe Grüsse und klar machen Kleider Leute :zwinker:
    J.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...