Zimt

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Melanie, 11. Oktober 2004.

  1. Hallo,

    jetzt kommt ja bald die Weihnachtszeit und die ganzen leckeren Sachen, in denen auch viel Zimt ist.

    Hab da noch irgendwas im Kopf, dass man kein Zimt essen soll; ob jetzt in der Schwangerschaft oder in der Stillzeit, weiß ich leider nicht mehr.

    Warum nicht? Hat es was mit den Wehen oder mit der Milch zu tun?

    Melanie
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Zimt kann wehenanregend sein. Sicher nicht, wenn man mal ein, zwei Lebkuchen ißt. Wer aber eh schon Probleme mit vorzeitigen Wehen hat, sollte vorsichtig sein.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Hi

    Ich liebe Zimt.

    Genau diese Frage habe ich mir letztes auch gestellt, als ich ein Mittagessen mit Zimt machen wollte.

    Ich denke, es kommt aufs Mass an... ein bisschen Zimt werde ich mir dieses Jahr auch gönnen, nur nicht riesen Mengen.

    Ich war in jeder SS über Weihnachten schwanger, und ein paar Zimtsterne habe ich immer gegessen, nur nicht kiloweise.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  4. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gut, dass ich sowieso keinen Zimt mag!

    Aber noch bin ich ja nicht schwanger und das wird auch noch ein Weilchen dauern!!


    LG, Steffi
     
  5. ... und wieder was dazu gelernt :jaja:
     
  6. Hallo,

    jaja, man sollte dann auch schon mal ins Bücherregal schauen, denn da hätte ich meine Antwort selbst gefunden (Die Hebammensprechstunde) :-D

    Übrigens nicht nur bei Zimt, sondern auch bei Nelken und Ingwer ist es so, das man sie in der Schwangerschaft lieber weglassen sollte.

    Da ich eh gerade Probs mit Wehen habe, verzichte ich dann wohl auf leckeres Weihnachtsgebäck und Milchreis mit Zimt.

    Aber Weihnachten darf ich wieder, denn da kanns ja dann langsam mal losgehen :)

    Melanie
     
  7. Okay *g* Ich bekomme ein Frühlingsbaby. Also horte ich die weihnachtlichen Leckereien und genieße sie dann, wenn die Wehen ruhig so langsam einsetzen dürfen :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...