Zimt und andere Sachen...

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Sunny150905, 30. Juni 2007.

  1. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    :winke:

    Da ich ja seit mittlerweile 3 Wochen vor mich hinwehe und nächsten Mittwoch ET habe, hab ich mir jetzt einfach mal ein paar Sachen rausgesucht, die die ganze Angelegenheit etwas mehr in Gang bringen sollen.

    Ich weiß, dass mein Baby sowieso dann kommt, wann es ihr passt, aber die letzten Wochen mit den Wehen waren schon heftig. Habe es mit einem Glas Rotwein und ´ner heissen Wanne probiert...leider nix :ochne:
    Auch lange Spaziergänge oder die Bude schrubben haben keinen merklichen Erfolg gebracht. Jedesmal wenn ich mit dickem Bauch zum Arzt komme, fragt mich die Schwester vorn: "Bei den Wehen ist die Maus noch nicht da??"

    Nun hab ich hier gelesen, dass Zimt wehenanregend sein soll. Nur frage ich mich jetzt, in welcher Form? Reicht da Milchreis mit Zucker und Zimt, oder kennt jemand noch andere Rezepte (bin nicht so der Süßigkeitenfan)?

    LG Jenny
     
  2. kari

    kari Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2006
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Zimt und andere Sachen...

    Hallo,

    ich liebe Zimt und mußte mich in der Schwangerschaft extrem zurückhalten. Was in der Adventszeit sehr schwierig war.
    Als ich nur noch 3 Tage vor dem Geburtstermin war, habe ich mir diese Cornflakes mit Zimt gekauft. Binnen 4 Tage war die Packung leer. Das hat leider nicht funktioniert. (Bei mir war die Wehenbereitschaft nicht da)
    Eine Schwangere hat von meiner Hebamme Zimtöl bekommen, von dem sie aller paar Stunden wenige Tropfen nehmen sollte. Das Kind war dann binnen 24 Stunden auch da. Jedoch muß mit diesen hochdosierten Dingen sehr vorsichtig umgegangen werden und nicht in Eigenregie gehandelt werden.
    Diese Hebamme empfahl auch etwas scharfes bzw. scharf angebratenes zu essen. Das soll auch wehenfördernd sein.
    Ich drück Dir die Daumen, dass es bald losgeht sowie die Geburt schnell und ohne Probleme abläuft.

    Kari
     
  3. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    AW: Zimt und andere Sachen...

    Hallo Kari,

    danke für den Tipp. Hochdosierte Dinge (Zimtöl, Wehencoktails, etc.) will ich garnicht nehmen, hab schon zuviele unangenehme Sachen gelesen. Ich hab ja Wehen, will sie nur etwas anstubsen ;-)
    Und wenn die Bauchmaus noch nicht bereit ist, wirkt es ja eh nicht.
    Aber Cornflakes mit Zimt sind ´ne gute Idee, daran hab ich garnicht gedacht.

    LG Jenny
     
  4. AW: Zimt und andere Sachen...

    Hallo Jenny,

    ich hatte das gleiche Problem wie du bei mir hat nichts geholfen und als ich zu meinem Mann sagte fahr ruhig weg, die Kleine kommt heute sowieso nicht ging es ein paar Stunden später los und ich habe alles mögliche versucht! von Zimt bis was weiss ich alles noch, ware an dem Abend als es los ging nochmal auf dem Stepper und auf dem Crosstrainer so ca. 5 Minuten. Vielleicht war das der springende Punkt.

    Alles gute und das es schnell losgeht und das alles gut geht!
    :crazy:
    LG Anika
     
  5. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Zimt und andere Sachen...

    Ich habe meine beiden Kinder ziemlich schnell bekommen und beides Mal habe ich am Tag vorher ein Huehnercurry mit viel Ingwer, Zimt und Kardamom gegessen. Muesste ich mir wohl als Wehencurry patentieren lassen :hahaha:
     
  6. AW: Zimt und andere Sachen...

    WAS AUCH HILFT SIND dATTELN WENN DU DIE MAGST aber wenn die Maus noch nicht bereit ist,dann wirst du dich noch gedlden müßen sorry,habe das bei der letzten SS auch gehabt 4 wochen lang Wehen und nichts hat sich getan.Habe auch alles mögliche versucht,und am ende wars eine Not-Sektio.
    Nichts desto trotz wünsch ich dir das sich deion Baby schnell auf dem Weg macht u nd ihr bald kuscheln könnt :)
     
  7. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    AW: Zimt und andere Sachen...

    Huhu ihr Lieben,

    danke für eure Erfahrungen, scharfes Essen liebe ich ja auch (bin gerad voll auf dem Chinesentrip) auch indisch ess ich für mein Leben gern. Hat bisher aber nix geholfen... :-(
    @ MeRaNa: hab bei meiner ersten auch zwei Wochen länger warten müssen und zum Schluß wars ´ne Notsectio, dass muss ich echt nicht nochmal erleben... aber da hatte ich nicht schon Wochen vorher Wehen, sondern nix...
    Deshalb dachte ich mir, wenn ich nun schonmal Wehen hab, kann ich sie ja auch etwas unterstützen.
    Tja und wenn sie bis Dienstag nicht da ist, werd ich mal meinen FA fragen, was er nun zu tun gedenkt (er hatte angedeutet, dass ich nicht übertragen soll)

    Bis dahin erstmal danke an euch

    LG Jenny
     
  8. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    AW: Zimt und andere Sachen...

    @ Vanessa: kannst du mir mal das Rezept geben? Ich liebe indisches Hühnercurry, hab aber nie ein ordentliches Rezept im Internet gefunden.

    LG Jenny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...