Zeckenbiss!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von elfchen, 18. Juli 2006.

  1. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ihr Lieben,

    ich weiß, gehört eigentlich nicht in den Kaffeeklatsch, aber hier lesen viel mehr mit :oops:
    Ich habe heute früh hinter Katharinas Ohr eine Zecke gefunden. Um die Bissstelle war es bereits gerötet, ca. 1 cm mal 2 cm langer Streifen. Ich habe die Zecke mit einer Zeckenzange komplett entfernt, die Bissstelle ist recht gut zu erkennen. Das Rausziehen tat ihr weh.
    Da die Kids gestern in der Kita nicht auf dem Spielplatz waren, wird die Zecke vom WE sein. Sie war von Freitag bis Sonntag mit Oma und Opa im Garten.

    Meint ihr es reicht, wenn ich heute nachmittag zum Arzt gehe oder sollte ich gleich gehen? Ich habe sie jetzt erstmal in die Kita gebracht, weil der Kinderarzt eh noch geschlossen hat.

    Habe gerade gelesen, ich hätte die Zecke aufheben und zum Arzt mitnehmen müssen??? Das wusste ich nicht. Ist das sehr wichtig?

    Danke!!!
    Doreen
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Zeckenbiss!

    Doreen, die Untersuchung der Zecke ist kein Standard - mach Dir deswegen also keine Gedanken!
    Du kannst heute nachmittag zum Arzt gehen, Du kannst aber auch erstmal bis morgen abwarten. Zeckenbisse verursachen wie jeder andere Insektenstich eine örtliche Reizung. Es kann also sein, daß die Rötung bis morgen deutlich weniger ist. Dann trag den Stich mit dem Ort des Stichs in den Kalender ein, damit Du Dich später erinnerst. Dann kontrolliert man über die nächsten Wochen die Bißstelle immer wieder, ob eine neue Rötung kommt, die sich (ringförmig) ausbreitet. Achtung! Diese Rötung kann sich auch an anderer Stelle zeigen als an der Bißstelle selbst - dort ist sie nur am häufigsten.
    Wenn die Rötung morgen genauso oder größer ist wie heute, könnt Ihr dann morgen auch noch zum Arzt.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zeckenbiss!

    Da häng ich mich gleich mal dran, Anke:

    Jonathan hatte letzte Woche 2 Zecken, eine in der Leistenbeuge und eine am Gesäß. Beide waren superminiklitzeklein, noch ganz jung und haben garantiert noch nicht gesaugt vorher. Waren megaschwer zu entfernen.
    Die in der Leiste hab ich daher auch leider nicht ganz raus bekommen- der Kopf musste dran glauben.
    So, nu ist der immer noch drin, aber da die Stelle VÖLLIG reizlos ist mit NULL Rötung, dachte ich an eine natürliche Abstossung. Aber nix. Es ist aber wirklich nur ein minikleines schwarzes Pünktchen, wie ein Sandkorn so groß etwa. Ich wüstte auch ehrlich nicht, wie ein Arzt das besser rausgekriegt hätte (ich hab auch schon genug Zecken entfernt vorher :wink:).

    Soll ich das so lassen?

    :bussi:
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Zeckenbiss!

    Petra, wenn der Kopf jetzt schon seit einer Woche drinsteckt, würde ich ihn doch vom Arzt entfernen lassen. Die Ansteckungsgefahr ist zwar dadurch nicht (mehr) erhöht. Es kann aber sein, daß der Kopf eben zu oberflächlich ist, als daß das Immunsystem aufmerksam werden kann, er andererseits aber überhäutet werden kann, so daß er immer als Fremdkörper in der Haut verbleibt.
    Du kannst natürlich nochmal probieren, ob durch Kratzen oder mit einer spitzen Pinzette jetzt was zu machen ist, manchmal lösen sich diese Teile auf einmal doch noch ganz leicht aus der Haut. Ansonsten würde ich aber eben doch den Arzt bemühen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zeckenbiss!

    Danke. Es ist zwar noch keine Woche, aber trotzdem.

    Ich versuchs gleich nochmal, gestern ging sie nicht raus. Überhäutet ist sie -denke ich ziemlich sicher- nicht, ich war mit der Lupe dran. Man kann dran kratzen, aber es tut sich halt nix.

    :winke:
     
  6. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zeckenbiss!


    :weglach:
    Da hab ich keine Skrupel :bravo:
     
  7. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Zeckenbiss!

    Petra, wenn Jonathan wirklich still halten kann, kannst Du auch mal vorsichtig mit einer Nadel oder Kanüle rangehen. Mit ein bißchen Glück, Geschick und Geduld bekommt man den Kopf damit unblutig raus.
    Liebe Grüße, Anke
     
  8. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zeckenbiss!

    Oh, Kanüle ist ne gute Idee :lichtan:

    Momentan schläft er, ich guck gleich mal. Still halten wird er NICHT :weglach:, aber beim Arzt noch weniger :achtung:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...