Zahnhygiene bei Wackelzahn-Kindern

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Hedwig, 22. Oktober 2010.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    sagt mal, ihr alten Hasen in Fragen Wackelzähne: Ich hab das bisher im wahrsten Sinne des Wortes sehr locker gesehen. Ein Zahn der fies wackelt wird halt umschifft mit der Zahnbürste. Nun sieht man dem aktuelle Wackelzahn aber sehr deutlich an, dass er vernachlässigt wird. Er ist deutlich gelber und belegter als die anderen.

    Kann das nicht auch den Bleibenden darunter in Mitleidenschaft ziehen?
    Und wenn ja, wie pflegt man denn so einen Wackelkanditaten eigentlich "richtig"?

    Hach, hätt ich selbst nicht gedacht, dass ich nochmal Zahnungsfragen stelle :hahaha:

    Liebe GRüße
    Kim
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Zahnhygiene bei Wackelzahn-Kindern

    Naja, die richtig fiese Wackelzeit ist pro Zahn ja nicht sooo lang, daß da Karies entstehen könnte. Bei uns wird, solange es geht, noch mitgeputzt (was mit der elektrischen Zahnbürste auch recht lang geht). Der bleibende Zahn ist in der Zeit ja noch gut geschützt. Aber die ausgefallenen Zähne sind bei uns auch immer etwas schlechter geputzt... Wir haben in der Zeit dann zusätzlich mit Mundspülungen gearbeitet.
    Lieben Gruß an den Wackelzahnkandidaten und ein :bussi: für Dich, Anke
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahnhygiene bei Wackelzahn-Kindern

    dank dir :herz:
    dann werd ich mal ausschau nach kinder-mundspülung halten. und endlich mal die längst anstehende elektr. zahnbürste anschaffen :oops:

    liebe grüße
    kim
     
  4. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahnhygiene bei Wackelzahn-Kindern

    hatten wir auch erst, kim.

    kann mich nur anke´s worten anschliessen. antonia putzt auch mit elektrischer bürste....
    und der 2. zahn war nicht in mitleidenschaft gezogen worden.

    lg petra
     
  5. Vinny

    Vinny Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahnhygiene bei Wackelzahn-Kindern

    Ihr könnt es ja mit einem Wattestäbchen oder dem Fingernagel probieren.
     
  6. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Zahnhygiene bei Wackelzahn-Kindern

    Wir haben auch eine elektr. Kinderzahnbürste
    und damit putzt sie wirklich fast bis zum Schluss.

    Die Kindermundspülung findet sie klasse.

    Bis jetzt sind zwei Zähne ausgefallen und
    bei denen ist kein farblicher Unterschied
    zu den verbliebenen Zähnen festzustellen.
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Zahnhygiene bei Wackelzahn-Kindern

    Michelle hatte bis letzten Montag ihren Wackelzahn(der wackelte seit letzten Freitag) mit nem Wattestäbchen geputzt.Konnt ja auch keiner ahnen das die mit 17 noch nen Milchzahn hatte :weglach:
    Wir hatten ja schlimmeres befürchtet...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...