Zahnfleischentzündung?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Räubermutter, 5. November 2010.

Schlagworte:
  1. Räubermutter

    Räubermutter Heisse Affäre

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    zuhause, wo´s am schönsten ist
    Hallo,
    mein Sohn, 5 1/2, bekommt im Moment seinen letzten Backenzahn. Das Zahnfleisch war eigentlich schon an einer Stelle offen bzw. war der Zahn dort durch.
    Heute sah es aber eher so aus, als ob das Zahnfleisch an dieser Stelle wuchert.:entsetzt: Wir machen jetzt ab und zu Dentinox drauf, aber so richtig geheuer ist es mir nicht. Er meinte ganz tapfer, dann müßten wir wohl zum Zahnarzt fahren. Aber wenn der dann was wegschneiden muß, ist es mit der Tapferkeit ganz schnell vorbei, fürchte ich...
    Kennt jemand von Euch sowas??

    LG Michaela
     
  2. AW: Zahnfleischentzündung?

    Hmmm, weiß jetzt natürlich nicht, ob das bei dem Grad der Entzündung noch was bringt. Aber Salbeitee wirkt desinfizierend. Wenn er so etwas häufiger hat, könntest du ihm täglich ein Tässchen machen, vielleicht bringt es was? Der Arzt empfiehlt nach der Behandlung manchmal auch desinfizierenden Tee (auch bei Erkältung).:zeitung:

    Wie geht’s dem Zähnchen, hat sich was getan oder wart ihr schon beim Zahndoktor?

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...