Zahneninfos

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Ute, 10. Februar 2005.

  1. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  2. krini

    krini Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    hi ute! habe die berichte mal kurz überflogen...ich weiß nicht ob mein sohnemann schon das zahnen anfängt (fast 3 monate) denn seit 4 tagen bekommt er einfach so mal schreianfälle hat aber kein hunger, die windel is trocken und müde ist er auch nicht und das dauert dann auch schon mal eine halbe stunde, bis es wieder ok ist, er nimmt dann meist unseren finger und will drauf rum beißen, aber einen beisring will er nicht....wär lieb wenn du mir helfen könntest...
    liebe grüße carina


    :lok: :l: :e: :n: :n: :i:
     
    #2 krini, 8. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2006
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Carina,

    das können Zahnungsanzeichen sein :jaja: Hält es an lieber eine Runde zum Kidoc gehen. Es können auch Ohrenschmerzen sein.

    Gute Besserung
    :ute:
     
  4. AW: Zahneninfos

    Hallo,

    habe mir zwar die Seiten durchgelesen, aber so genau weiss ich immer noch nicht, wie man es am besten bei Babys handhabt mit der Zahn-Pflege :bahnhof:
    Wie putzt man denn, wenn das Kind noch nicht den Mund ausspülen kann? Gibt es Zahnpasta, die ohne Bedenken geschluckt werden kann? Mein Kleiner hat 2 Zähne, das Dritte kommt langsam raus...

    Habt ihr praktische Tipps für mich? Oder reicht es aus, die Flour-Tabletten zu nehmen? *grübelgrübel*

    Danke ;)
     
  5. AW: Zahneninfos

    @multikuldi Man soll Zahnpaste nicht ausspühlen, selbst als Erwachsener nicht, das bekämpft die Bakterien nach dem Putzen, dass hat mir mein Zahnarzt nahegelegt.
    Die Zahnpaste für Kinder is auch unbedenklich, nimm einfach nur einen klitzekleinen Klecks (erbsgroß wird empfohlen), aber Zahnpasta mit Fluorid nutzen! (Hab mich bei meinem Zahnarzt erkundigt!)
     
  6. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahneninfos

    Hallo,

    ich versteh jetzt gar nichts mehr.

    Mico bekommt ja noch seine Flour Tabletten. Im Essen und Trinken ist ja auch Flour enthalten. Wenn ich jetzt noch eine Zahnpaste mit Flour nehme, bekommt er doch zuviel davon. Er kann sie ja noch nicht rausspucken. Auf der Nenedent ohne Flour steht auch extra drauf, für Kinder die noch nicht ausspucken können. Meine Schwester hat mir auch nahe gelegt, keine Zahnpasta mit Flour zu nehmen, solange Mico noch die Flour-Tabletten erhält und noch nicht ausspucken kann.

    Was ist jetzt richtig??????
     
  7. AW: Zahneninfos

    @sfanie dann nimm die ohne Fluor, solange du die Tabletten gibst!
     
  8. AW: Zahneninfos

    Dankeschön, sind wirklich brauchbare Infos! :laola:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...