Zahnen und Bauchweh?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Sissi, 11. Mai 2003.

  1. Hallo,
    wollte Euch mal Fragen, was Eure Kids so für Begleiterscheinungen mit dem Zahnen haben? Simon hat ja schon immer Blähungen, aber seit er wieder zahnt, scheinen sie verschlimmert zu sein! kann das damit zusammenhängen? Hat das schon jemand erlebt?
    Gruß Sissi
     
  2. Grüß dich Sissi
    Wenn die Babys Zahnen, dann ist das Immunsystem automatisch geschwächt, so das andre Krankheitserreger leichtere Chancen bekommen. Wenn es nicht besser wird, würde ich auch alle Fälle zum Kinderarzt gehen, um schlimmeres auszuschließen.
    Wünsch euch was :)
     
  3. vvv

    vvv

    Genau das! ;-)

    Hallo!

    Ja, bin ja froh, dass es nicht nur uns so geht! ;-)
    Dann kann das wohl wirklich sein, oder?!
    Unser Morit ist 4 Monate alt und hatte heftige 3Monats-Koliken...die waren aber gerade sooo schoen am nachlassen, dass es schien richtig angenehm mit ihm zu werden...man musste nicht mehr bis Mitternacht mit dem armen schreienden Wuermchen auf und ab gehen...! ;-)
    Letzte Woche dann schrie er abends wieder ploetzlich total hysterisch, dass ihm die Luft weggeblieben ist, teilweise...!
    Er hatte auch Blaehungen und pupste hin und wieder (nach scheinbar unendlichen Qualen...! ;-(...dann war er ploetzlich irgendwie erkaeltet..!
    Dann war die Erkaeltung schlagartig weg...aber er hat vor allem abends immer wieder solche schlimmen Bauschschmerzen (scheinbar...)..dass der Arme irgendwann total erschoepft und mit rotem Koepfchen vom Schreien einschlafen muss...er wacht auch oft weinend auf...was er sonst nie gemacht hat...!
    hab dann mal einen kleinen weissen Punkt am Unterkiefer entdeckt...und auch sonst sind Anzeichen fuer´s Zahnen da...!

    Du siehst...so geht´s halt uns gerade...aber da bin ich ja froh, dass wir nicht die Einzigen sind...und dass die Blaehungen evtl. mit dem Zahnen zusammenhaengen...dachte schon, es geht wieder von vorne los, oder es kaeme vom Stillen, irgendwie...weil er oft beim Trinken losschreit..dachte, er schluckt evtl. Luft oder so...!

    Hoffe es hilft, wenn man liest, dass es uns auch so geht! ;-)
    Liebe Gruesse, Vera
     
  4. Hallo

    Jedes Kind ist anderes

    FIEBER

    DURCHFALL

    UNWOHLSEIN

    Ängstlich

    Schmerzen

    Schlaflosigkeit

    Appetitlosigkeit

    und vieles vieles mehr

    Unsere beiden Kids hatten mich Durchfall und Fieber zu kämpfen und keinen Hunger

    Yvonne
     
  5. Hallo

    Hallo

    Wenn ein kleiner Mann oder eine kleine Dame Zahnweh bekommt fühlt er/sie sich unwohler wie sonst ,auch das Verstärken von Koliken ,Blähungen kann sein ..Behalte es mal im Auge und wenn es nicht besser wird ,lieber zum Doc,um organisch alles auszuschliessen.
    Hast Du die Nahrung umgestellt?
    Das kann auch ein Grund ,sein ..auch diese Hitze macht die
    kleinen Mäuse schnell noch Fertiger,wie wir ja auch .
    Infektanfälligkeit ist auch ein Punkt den sehr viele Eltern bemerken ,
    da sie ja auch das ganze Kind schachmatt setzten können,
    Husten ,Schnupfen und CO..

    Wenn Du meinst das es zu schlimm ist ,fahre zum Doc.
    Lasse es dann lieber abchecken,denn eine Ferndiagnose kann und darf Dir keiner geben...
    :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o
    Gute Besserung ,bzw eine schnelle schmerzfreie Zahnungphase wünscht
    Yvonne
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. blähungen bauchweh beim zahnen

    ,
  2. zahnen und bauchweh

    ,
  3. zahnen bauchkrämpfe

    ,
  4. koliken beim zahnen,
  5. baby weint wegen Bauchweh oder zähne,
  6. baby 4. monat plötzlich koliken wegen zahnen,
  7. bauchschmerzen und blähungen beim zahnen,
  8. bauchkrämpfe beim zahnen,
  9. bauchweh beim zahnen,
  10. zahnen und koliken
Die Seite wird geladen...