Zahnen mit 3,5 Monaten????

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Annette, 25. Oktober 2008.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:
    Ich weiß grad nicht was ich davon halten soll, aber alle Anzeichen stehen fürs Zähnchen-kriegen. :rolleyes:
    Maik hat seit gestern immer wieder knallrote, heiße Backen - hat aber kein Fieber. Er weint aus unerklärlichen Gründen ständig (dabei haben wir seit Dienstag dank meiner HP seine Koliken gut im Griff - aber das ist auch ein anderes schreien) und will nur rumgetragen werden. Außerdem steckt er ständig eine Hand oder zumindest die Finger in den Mund.
    Ich finds arg früh und bin daher etwas unsicher! Ellen war fast 9 Monate alt als der erste Zahn kam.

    Grüße
    Annette
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Zahnen mit 3,5 Monaten????

    Uii, das wär arg zeitig. Andererseits: in der Rückbildungsgruppe ist ein Mädel 4 Wochen älter als Michelle, also 5 Monate und hat schon 2 Zähne ...Geben tut es das also wirklich. Schlägt er denn auf Homöopatika an? Belladonna oder Chamomilla sind ja so die Standards.
     
  3. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Zahnen mit 3,5 Monaten????

    :winke:

    Der Mumin hatte mit drei Monaten schon zwei Zähnchen.
    Und Clara bekam ihre ersten mit 10 Monaten jedes Kind ist halt anders ;)


    Lieben Gruß
    Silke
     
  4. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zahnen mit 3,5 Monaten????

    Hab ihm seit heute Nachmittag 3 x Osanit gegeben. Steht zwar dran halbstündlich 8 Globuli, aber das ist mir doch zu viel. Ich warte mal bis Montag, dann werd ich bei meiner HP nachfragen. Wir sind grad noch wegen seinen Koliken in Behandlung bei ihr - Homöopatika schlägt bei ihm super an!
    Jetzt schläft er, ziemlich erschöpft nach dem Tag. Vielleicht haben jetzt auch die Osanit zum "runterkommen" geholfen. Immerhin genießt er die Kügelchen schmatzend. :)

    Grüße
    Annette
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Zahnen mit 3,5 Monaten????

    Dann wünsche ich eine ruhige Nacht. Osanit hat bei uns nie geholfen ;) aber wenns bei euch gut ist, dann freut mich das.

    Und nu bin ich gespannt, ob da wirklich der erste Beißer kommt.
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zahnen mit 3,5 Monaten????

    Ich auch Andrea!
     
  7. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahnen mit 3,5 Monaten????

    Könnte mir schon vorstellen, daß es Zahnen ist.

    Meine Mädels hatten auch Zahnungsbeschwerden, lange vor die Zähne dann wirklich rauskamen. Das Aufbrechen des Zahnfleisches hat dann bei weitem nicht solche Schmerzen verursacht.

    Lt. meiner Mutter hatte ich mit 3 Monaten bereits meinen ersten Zahn :zwinker:
     
  8. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Zahnen mit 3,5 Monaten????

    Rieke war auch so früh dran mit ihren ersten Zähnen
    Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...