Zahnarzt

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Mela, 21. Februar 2015.

  1. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    Ihr lieben, ich hab Schiss. :( Lara ist letzte Woche gefallen... auf den Mund. Es hat kurz etwas geblutet, ne Miniecke vom Schneidezahn hat sich verabschiedet, aber weiter war nix....
    Seit ein paar Tagen fällt mir nun auf das sie nur noch seitlich abbeisst und sie jammert nun auch beim Zähne putzen, will nicht oben putzen. Vorgestern Abend hab ich nun gesehen das der eine Schneidezahn ganz grau wird. Er scheint also abzusterben. Am Montag haben wir einen Termin beim Zahnarzt. Kann ich ein paar Daumen haben das der Zahn drin bleiben kann? Sie wird doch erst 4.
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Zahnarzt

    Oh, weh...meine Daumen habt Ihr!

    Mal 'ne peinliche Frage...ich bin aus der 4-Jährigen-Liga schon zu lange raus :oops: ...aber das ist ja noch ein Milchzahn, oder?

    LG, Katja.
     
  3. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Zahnarzt

    Danke.
    Ja ist ein Milchzahn, aber ein neuer kommt ja erst in 2-3 Jahren. :(
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Zahnarzt

    Ah, danke... :oops:

    Dann habt Ihr aber trotzdem Glück im Unglück. Ein bleibender wäre schlimmer gewesen.

    Marlene muss vor den bleibenden Zähnen auch mal einen auf den Oberkiefer bekommen haben. Zumindest hat einer der bleibenden Frontzähne eine kleine Verfärbung. Vielleicht könnt Ihr Euren Zahnarzt mal fragen, ob man da evt. prophylaktisch etwas machen kann, falls die Anlage für den bleibenden Zahn etwas abbekommen haben könnte. Fluor oder Kalzium oder was weiß ich.

    Toitoitoi für Montag. Man kann da optisch sicher was machen mit 'ner Krone oder so. Aber ob das in dem Alter so einfach geht...?

    LG, Katja.
     
  5. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Zahnarzt

    Ja das fürchte ich auch... in dem Alter halten Kinder ja noch nicht wirklich lange still beim Zahnarzt. Meine größte Angst ist, das der Zahn raus muss :/
     
  6. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Zahnarzt

    Mela er muss nicht absterben!
    Zähne werden auch grau, wenn Blut hineinläuft! Niklas ist das doch passiert, er hat sich den Zahn nach hinten gedrückt. Daraufhin sind wir das erste Mal in die Zahnklinik und seitdem regelmäßig beim Zahnarzt. Er ist wieder nach vorn gekommen und sitzt bombenfest.
    Nicht gleich verzagen! :troest:

    [​IMG]

    Und vom andern ist auch ein Stück abgebrochen. :roll:
     
  7. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Zahnarzt

    Oh du machst mir Hoffnung!
     
  8. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Zahnarzt

    Das wollte ich auch! :bussi:
    Milchzähne werden nur gezogen wenn es GAR nicht anders geht. Also sehr ungerne, da sie ja Platzhalter für die bleibenden sind.
    Bei dem was du schilderst würde ich zu 85% vermuten, dass sie nur nen heftigen Schlag von unten vor den Zahn bekommen hat, der sich in das Zahnfleisch gedrückt hat, deshalb auch etwas Blut drin und es ihr einfach Druckschmerzen verursacht...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...